Historische Liebesromane – Neuerscheinungen Mai 2016

Lynsay Sands – Piratenlady

piratenladyAinsley Castle soll ihr gehören! Für ihr Erbe muss die schöne Lady Valoree ihre Karriere als Freibeuterin aufgeben – und gemäß Testament schnellstens einen Ehemann finden! Der heißblütige Lord Daniel Thurborne umwirbt sie gekonnt, aber Valoree bleibt kühl. Da greift ihre Mannschaft zu einer List: Valoree und Daniel werden betäubt und an Bord gebracht. Man hisst die Segel, und als die Entführten wieder zu sich kommen, befinden sie sich auf hoher See – auf dem Meer der Leidenschaft …
  • Erscheinungstag: 03.05.2016
  • Bandnummer: Historical präsentiert 25
  • Verlag: Cora Verlag

Nina Rowan – Ein Traum von Verlangen (Daring Hearts 03)

ein traum von verlangenLady Talia Hall hat nur einen Wunsch: Dass der Mann, den sie heimlich anhimmelt, ihre Gefühle erwidert. Doch James Forester scheint in ihr nur die kleine Schwester seines besten Freundes zu sehen. Eines Tages nimmt sie deshalb all ihren Mut zusammen und küsst ihn – nur um von ihm zurückgewiesen zu werden. James verlässt London, um in der Ferne das Abenteuer zu suchen, doch die Erinnerung an Talias Kuss kann er nicht abschütteln. Als er erfährt, dass Talia durch ihr soziales Engagement in Gefahr gerät, eilt er nach London zurück, um ihr zu helfen. Doch kann er auch ihr gebrochenes Herz heilen?


Michelle Willingham – Verführt von einem stolzen Schotten

verführt von einem highlanderVerhöhnt sie ihn und seine Liebe schmählich? Alex MacKinloch ist fassungslos: Seine schöne Gattin Laren zeigt ihm die kalte Schulter – dabei waren sie doch einst so glücklich miteinander! Doch jetzt verbirgt sie etwas vor ihm, verschwindet immer wieder ohne ein Wort. Und wann sie das letzte Mal sein Lager geteilt hat, weiß der Clan-Führer schon kaum mehr! Schenkt Laren etwa einem anderen ihre Gunst und liegt in dessen Armen? Der stolze Highlander nimmt seinen schwersten Kampf auf: Entweder er erobert das Herz seiner schönen Gemahlin zurück – oder er wird sie ein für allemal aus seinem Bett und seinem Leben verbannen …
  • Erscheinungstag: 10.05.2016
  • Bandnummer: Historical 323
  • Verlag: Cora Verlag

Historical Gold Jubiläium – Wilde Krieger zum Verlieben 2 Romane

Margaret Moore – Hilflos in deinen Armen

Stolz verwaltet die schöne Gillian d’Averette die Burg ihres verstorbenen Vaters. Kein Mann soll ihr diese Position streitig machen! Doch die Berührungen und Küsse des edlen Ritters Bayard de Boisbaston lassen sie dahinschmelzen und wecken nie gekannte Gefühle in ihr. Schon sehnt sich Gillian danach, die Seine zu werden – da erfährt sie von einer bösen Verschwörung. Treibt ihr Geliebter etwa nur ein Spiel mit ihr?

Brenda Joyce – Mein Highlander und Herzensbrecher

Schottland, 1287: Ein Blick in die eisblauen Augen des schwarzhaarigen Highlanders Alasdair Og, und um Lady Juliana MacDougall ist es geschehen! Doch der berüchtigte Hochlandkämpfer ist ihr ärgster Feind – und er nimmt sie als Geisel. In seiner Burg hoch in den grünen Hügeln Schottlands erkennt Juliana, dass Alasdair nicht nur in der Kriegs-, sondern auch in der Liebeskunst äußerst bewandert ist …

  • Erscheinungstag: 13.05.2016
  • Bandnummer: Historical Gold Jubiläum Band 1
  • Verlag: Cora Verlag

Ann Lethbridge – Die Countess und der schöne Lügner

Freund oder Feind? Nicoletta, Countess Vilandry, soll auf einem Ball herausfinden, ob der umschwärmte Frauenheld Gabriel D’Arcy für Frankreich spioniert. Und das obwohl die Kapelle zu den schönsten Tänzen aufspielt und es zwischen ihr und Gabriel sinnlich knistert. Plaudert er nach einem heißen Kuss sein Geheimnis aus? Ist Verführung das beste Mittel, dem attraktiven Charmeur auf die Schliche zu kommen? Noch bevor Nicoletta sich entscheiden kann, fällt ein Schuss! Überstürzt muss sie nach Cornwall fliehen – gemeinsam mit dem faszinierenden Verräter Gabriel D‘Arcy …
  • Erscheinungstag: 17.05.2016
  • Bandnummer: Historical MyLady 567
  • Verlag: Cora Verlag

Stephanie Laurens –  Historical MyLady Platin Band 3

Vier Bräute in London

Wie soll Viscount Delmare bloß die Aufgabe erfüllen, über das Wohl der schönen Caroline Twinning zu wachen und sie in die High Society einzuführen? Schließlich lässt der Anblick der betörenden Dame sein Blut pulsieren. Da erfährt er, dass er nicht länger ihr Vormund sein soll! Längst ist Caroline der Mittelpunkt der Londoner Gesellschaft – und weist seine Avancen zurück. Doch der Viscount kämpft um seine große Liebe …

Ein Kuss in aller Unschuld

Nach dem Tod ihres Vaters kehrt die junge Georgiana Hartley allein nach England zurück. Dankbar nimmt sie das Angebot von Dominic Ridgeley an, bei seiner Schwester in London zu wohnen. Vom ersten Augenblick an ist Georgiana hingerissen von dem attraktiven Viscount, der aus seinem Interesse an ihr keinen Hehl macht. Sie beginnt von seiner Liebe zu träumen – bis sie eine schreckliche Entdeckung macht: Dominic ist verlobt!

  • Erscheinungstag: 20.05.2016
  • Bandnummer: Historical MyLady Platin Band 3
  • Verlag: Cora Verlag

Karen Hawkins – Das Geheimnis der schottischen Blume (Hurst Amulett 04)

das geheimnis der schottischen blumeSchon wieder ein Gentleman, der Jane umwirbt! Das ist ja schlimmer als in der Wüste, als man fünf Kamele für sie geboten hat. Ungehalten beobachtet der berühmte Forscher Michael Hurst das Geschehen auf dem Ball. Lächerlich – nur weil seine Assistentin goldbraune Augen, eine entzückende Gestalt und Lippen hat, die zum Küssen einladen? Doch als er ihr eröffnet, dass sie auf die schottische Isle of Barra reisen werden, reagiert Jane zum ersten Mal launisch und verweigert mit blitzenden Augen jede Erklärung. Hingerissen von ihrem entflammten Temperament, zieht Michael sie an sich. Dann muss er sie eben küssen, bis sie ihm ihr Geheimnis verrät …
  • Erscheinungstag: 24.05.2016
  • Bandnummer: Historical Gold 301
  • Verlag: Cora Verlag

Historical Saison Band 37

Mary Brendan – Ein fast ehrenwerter Gentleman

Gerettet – oder entehrt? Ein attraktiver Fremder beschützt die junge Gouvernante Fiona Chapman vor Straßenräubern. Doch bereits im nächsten Gasthaus macht der Retter Luke Wolfson ihr ein skandalöses Angebot: Sie soll seine Geliebte werden! Fionas Herz schlägt rasend schnell. Aus Angst – oder vor Verlangen?

Lucy Ashford  – Spiel der Sinnlichkeit

Mit ihrer Schauspielertruppe reist Deborah durchs Land – bis sie einwilligt, für den unwiderstehlichen Duke of Cirencester zu lügen. Erst hat er sie in der Hand, dann in seinen starken Armen! Und wenn der Duke sie heiß liebt, wünscht Deb, der Vorhang dieses gefährlich sinnlichen Spiels würde niemals fallen …

  • Erscheinungstag: 31.05.2016
  • Bandnummer: Historical Saison Band 37
  • Verlag: Cora Verlag
Advertisements

Rezension: Karen Hawkins – Korsar und Kavalier

„Korsar und Kavalier“ habe ich schon vor einigen Wochen fertig gelesen nur leider keine Zeit gehabt die Rezi dazu zu schreiben.

Der Inhalt

korsar und kavalierEin Freibeuter im Nachbarcottage! Prudence ist entrüstet: Erst verwüstet sein Schaf ihren liebevoll angelegten Rosengarten. Dann verzichtet Tristan Llevanth auf jeden Anstand, küsst sie verwegen und kapert ihr Herz! Doch die Aufgabe, die sie daraufhin leichtfertig übernimmt, ist gewagt: Sie soll Tristan gesellschaftlichen Schliff beibringen. Nur so kann er als unehelicher Sohn des Earl of Rochester dessen Erbe antreten. Aber gelingt es ihr, aus dem ehemaligen Korsaren einen Gentleman zu machen, ist in seinem Leben kein Platz mehr für sie. Denn ihr eigener Ruf ist nach einem Skandal rettungslos zerstört… © Cora Verlag

Meine Meinung

Aus irgendeinem Grund landet ständig das Nachbars Schaf in Prudence Garten und so kommt es nicht selten, dass Tristan und Prudence immer wieder mal aneinander geraten. Vor allem weil Prudence ihr Nachbar alles andere als willkommen ist. Nach ihrer Ehe und dem Skandal danach, versucht Prudence ihrer Mutter dabei zu helfen eine Schule zu eröffnen. Doch sollte jemand erfahren, dass Prudence Nachbar ein ehemaliger Freibeuter ist, dann wird das Vorhaben wohl nicht lange gut gehen… Doch das ist ihr geringstes Problem! Prudence soll Tristan dabei helfen gesellschaftlichen Schliff zu erhalten und so sein Erbe zu bekommen. Unweigerlich kommen sich beide näher und Tristan steht schon bald vor einer sehr schweren Entscheidung.

Mit viel Witz und leichter Kost ist das Buch „Korsar und Kavalier“ von Karen Hawkins sehr schnell zu lesen. Immer wieder gibt es lustige Momente und daher klar zu empfehlen :)

Infos zum Buch

„Korsar und Kavalier“ erschien im Cora Verlag, Historical Gold 199 und ist der erste Teil der „Just Ask Reeves“-Serie. Die Serie erschien auch im Mira Verlag als „Die Erben von Rochester“.

Reihenfolge der Serie

  1. Korsar und Kavalier, Historical Gold 199, Prudence und Tristan
  2. Viscount und Verführer, Historical Gold 205, Christian und Elizabeth

Comming soon: Karen Hawkins – 3. Teil Hurst Amluet Serie

Am 10.11. erscheint im Cora Verlag, Historical Gold 294 der 3. Teil der „Hurst Amulet Serie“ von Karen Hawkins. Weiter geht es mit Moira und Robert in „Begehrt von einem stolzen Schotten“. Schon im letzten Teil der Serie konnten wir die beiden kennenlernen und wussten, das da wohl was passiert war. Nun erfahren wir die ganze Geschichte und vielleicht gibt es sogar noch ein Happy End für Beide.

Klappentext

Begehrt von einem stolzen Schotten„Wo ist mein Kind?“ Bebend vor Zorn stellt Robert Hurst die schöne Moira MacAllister zur Rede. Endlich hat er die betörende Schwindlerin aufgespürt, die ihn vor Jahren in die Ehefalle lockte – und ihn nach einer leidenschaftlichen Nacht verließ. Und ihm fünf Jahre verschwiegen hat, dass sie eine Tochter haben! Unter Tränen gesteht Moira ihm nun, dass die kleine Rowena entführt wurde. Der stolze Schotte sieht ihre verführerischen Kurven, hört, was ihn die Befreiung seiner Tochter kosten würde – und fragt sich: Ist das ein weiterer Trick dieser bezaubernden Lügnerin … oder eine ehrliche Chance, die Leidenschaft zwischen ihnen von Neuem zu entfachen?

Reihenfolge der Serie

  1. Verführt in einer schottischen Nacht,  Historical Gold 280 – (Mary & Angus)
  2. Küsse wild wie die Highlands, Historical Gold 288 – (Marcail & William)
  3. Begehrt von einem stolzen Schotten, Historical Gold 294 – (Robert & Moira)
  4. The Taming of a Scottish Princess (Michael & Jane)

Historische Liebesromane Neuerscheinungen November 2015

Historical Saison Band 32 – Weihnachtszauber

Miranda Jarrett – Ein Ring zum Fest der Liebe?

Der Verlobungsring brennt in Lord Claremonts Hand! Einst wollte er ihn Sara anstecken – doch vorher verschwand sie spurlos. Ausgerechnet in der Weihnachtszeit treffen sie sich wieder und die Funken sprühen. Wird der Ring nun zum perfekten Geschenk?

Gail Ranstrom – Geraubte Küsse unterm Mistelzweig

Schöne Bescherung! Charity ist überzeugt, dass während der Festtage ihre Verlobung mit Julius Lindgate bekannt gegeben wird. Doch als der verwegene Schotte Sir Andrew das Herrenhaus betritt, erfährt sie, was Liebe auf den ersten Blick bedeutet …

Paula Marshall – Wenn die Christrose erblüht

Nach einem Skandal flieht Rose über die Feiertage nach Yorkshire. Aber auch hier findet sie keine Ruhe: Sir Miles, der die unschicklichen Gerüchte über sie kennt, umwirbt sie. Hat er sich verliebt – oder glaubt er, Rose hätte nichts zu verlieren?

Lyn Stone – Weihnachtshochzeit wider Willen

Jack ist verzweifelt: Gibt es denn keine Frau, die ihn nicht nur heiraten möchte, weil er ein Earl ist? Auf einem Weihnachtsball schöpft er neue Hoffnung als er der bezaubernden Beth begegnet. Doch eins möchte sie niemals: vor den Traualtar!

  • Erscheinungstag: 03.11.2015
  • Bandnummer: Historical Saison Band 32
  • Verlag & Klappentext: Cora.de

Mary Balogh – Überleben für die Liebe (Survivor’s Club 01)

überleben für die liebe mary balogh„Der nächsten Frau, die ich treffe, mache ich einen Antrag.“ Kaum hat Hugo Emes, Lord Trentham diesen Entschluss verkündet, schon stolpert er beinahe über die bezaubernde Gwendoline. Eine Fügung des Schicksals? Leicht wie eine Feder liegt die verletzte Schöne in seinen Armen, als er sie zurück zum Haus trägt, und Hugo genießt ihre Nähe, ihren zarten Duft. Nur zu gern leistet er ihr während ihrer Genesung Gesellschaft. Doch schnell wird klar, wie viel sie beide trennt – und dass eine Verbindung unmöglich ist. Denn Gwendoline ist eine Lady, und Hugo hat gute Gründe, sich von der feinen Gesellschaft fernzuhalten …

  • Erscheinungstag: 03.11.2015
  • Bandnummer: Historical präsentiert 22
  • Verlag & Klappentext: Cora.de

Eloisa James – Der Duke in meinem Bett (Märchen 03)

der duke in meinem bett eloisa jamesTarquin, Duke of Sconce, weiß genau, dass die hübsche und grundanständige Georgiana Lytton die richtige Frau für ihn wäre. Doch warum kreisen seine Gedanken dann ständig um ihre Schwester Olivia? Nicht nur ist Olivia mit einem anderen Mann verlobt, eine Heirat mit ihr steht wegen ihrer unverblümten und unkonventionellen Art vollkommen außer Frage. Quin gibt sich alle Mühe, Olivia zu vergessen, aber sein Herz sagt etwas anderes …

Laura Lee – Ein Marquess und kein Gentleman? (An American Heiress in London 01)

laura lee ein marquess und kein gentlemanFür Lady Belinda ist es Beruf und Herzensangelegenheit zugleich, Ehen zu stiften. Um leichtfertige Lebemänner wie Nicholas Trubridge macht die schöne junge Witwe dabei normalerweise einen großen Bogen. Doch der umtriebige Marquess braucht dringend eine reiche Braut, und so lässt Belinda sich widerwillig als Kupplerin anheuern. Ihr geheimer Plan: Dem unverschämt attraktiven Mitgiftjäger genau das Mädchen zuzuführen, das er verdient. Doch je mehr kratzbürstige Kandidatinnen sie für ihn auswählt, desto mehr erliegt sie selbst Nicholas‘ gefährlichem Charme. Als sie sich plötzlich in seinen Armen wiederfindet und unter seinen heißen Küssen dahinschmilzt, ahnt sie, dass ihre Aufgabe nicht so leicht ist, wie sie dachte …
  • Erscheinungstag: 05.11.2015
  • Bandnummer: Historical Gold Extra 80
  • Verlag & Klappentext:Cora.de

Karen Hawkins – Begehrt von einem stolzen Schotten (Hurst Amulet 03)

Begehrt von einem stolzen Schotten„Wo ist mein Kind?“ Bebend vor Zorn stellt Robert Hurst die schöne Moira MacAllister zur Rede. Endlich hat er die betörende Schwindlerin aufgespürt, die ihn vor Jahren in die Ehefalle lockte – und ihn nach einer leidenschaftlichen Nacht verließ. Und ihm fünf Jahre verschwiegen hat, dass sie eine Tochter haben! Unter Tränen gesteht Moira ihm nun, dass die kleine Rowena entführt wurde. Der stolze Schotte sieht ihre verführerischen Kurven, hört, was ihn die Befreiung seiner Tochter kosten würde – und fragt sich: Ist das ein weiterer Trick dieser bezaubernden Lügnerin … oder eine ehrliche Chance, die Leidenschaft zwischen ihnen von Neuem zu entfachen?

  • Erscheinungstag: 10.11.2015
  • Bandnummer: Historical Gold 294
  • Verlag & Klappentext: Cora.de

Historical Lords & Ladies 52

Anne Ashley – Hochzeit im Herrenhaus

historical lord und ladies 52Wie ein Märchenschloss wirkt Greythorpe Manor im glitzernden Schnee. Und wie ein Märchenprinz erscheint Miss Annis Milbank der attraktive Viscount Greythorpe. Nur zu gern pflegt sie ihn nach seinem Unfall gesund. Als sie sich näherkommen, beginnt Annis bereits von einer Hochzeit zu träumen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Auf einem Ball flirtet der Viscount mit einer anderen! War alles nur ein Spiel für ihn?

Elizabeth Rolls – Die Weihnachtsbraut

Nie zuvor hat Dominic sich so stark zu einer Frau hingezogen gefühlt wie zu der betörenden Philippa. Doch seine Mutter, die stolze Lady Alderley, sieht in ihr nur eine bessere Dienstbotin – und besteht darauf, dass ihr Sohn sich mit einer reichen Erbin vermählt. Dominic muss sich entscheiden: Entweder folgt er dem Ruf seines Herzens und heiratet seine große Liebe … oder er geht berechnend eine Vernunftehe ein!

  • Erscheinungstag: 13.11.2015
  • Bandnummer: Historical Lords & Ladies 52
  • Verlag & Klappentext: Cora.de

Juliana Grey – Das sinnliche Geheimnis eines Gentlemans (Affairs by Moonlight 03)

Das sinnliche Geheimnis eines GentlemansMiss Abigail Harewood hat die strengen Vorschriften der feinen Gesellschaft endgültig satt. Sie will ihr Leben nach ihren eigenen Regeln gestalten und sich einen Liebhaber zulegen. Als der Duke von Wallingford vor ihrer Tür steht, glaubt sie, den perfekten Kandidaten gefunden zu haben: Er ist gutaussehend, verwegen und in Liebesdingen sehr erfahren. Ihn zu verführen, erweist sich jedoch als schwieriger als gedacht, denn er hat den Frauen abgeschworen. Aber Abigail gibt nicht auf, und Wallingfords eiserner Wille beginnt zu bröckeln angesichts ihres unwiderstehlichen Charmes und ihrer verlockenden Geheimnisse …


Stand 31.10.2015

Historische Liebesromane als ebook: Juli 2015

Der Cora Verlag ist darum bemüht, auch den digitalen Lesern unter anderem historische Liebesromane als ebooks zu liefern. Jede Woche erscheinen daher historische Liebesromane, die bereits schon mal im Druck waren, als ebook. Meist ist es so, dass Bänder bereits im Verlag vergriffen, über diesen nicht mehr zu haben sind und nur gebraucht auf dem Markt angeboten werden. Eine nette Idee, die Bücher als Neuauflage als Ebook bereitzustellen. Wer also historische Liebesromane für unterwegs sucht, wird unter anderem im Cora Verlag fündig. Die ebooks sind an dem Sigel „classics“ zu erkennen, die auf dem Cover rechts zu finden sind.

Natürlich findet man auch bei Amazon viele historische Liebesromane als ebook, vor allem Neuerscheinungen. Auch gibt es einige historische Liebesromane, die nur als ebook bei Amazon erhältlich sind. Sollte ich mal wieder über eins stolpern, werde ich euch das gerne mit einbinden.

Die meisten Neuerscheinungen aller Verlage sind ebenfalls als ebook verfügbar.

Mit dem Copyright-Link geht es direkt zum Buch und zur Leseprobe.

Weiterlesen „Historische Liebesromane als ebook: Juli 2015“

Rezension: Karen Hawkins – Küsse wild wie die Highlands

Feurig, anders und ein typisches Karen Hawkins Buch.

Der Inhalt

William Hurst kann es nicht fassen, in seiner Kajüte sitzt Marcail und bittet ihn doch tatsächlich um einen Gefallen. Vor Jahren hat sie ihn fallen lassen und sich aus Geldgründen für einen anderen Mann entschieden und damit Williams Herz gebrochen. Nun braucht sie seine Hilfe, doch William will ihr auf keinen Fall helfen. Marcail weiß sich nicht anders zu helfen und betäubt ihren einstigen Geliebten. So kann sie das, was sie so dringend braucht, stehlen: Das wichtige Artefakt, das William braucht, um seinen Bruder zu retten! Doch Marcail kann fliehen wohin sie will, William ist ihr sofort dicht auf der Spur. Leider zu dicht und es fängt wieder verräterisch an zu kribbeln. Marcails Erpresser scheint immer einen Schritt voraus zu sein. Eindeutig steht fest, das alles ist kein Zufall. Doch gibt es nach allem überhaupt ein Happy End für die Beiden?

Meine Meinung

Diesmal geht es nicht um eine unschuldige Debütantin in Not. Es ist eine etwas andere Geschichte, die ich sehr toll finde. Marcail ist eine sehr bekannte Schauspielerin, zudem auch die Geliebte eines Earls und lässt aufgrund verschiedener Gründe William fallen.

William ist über diese Entscheidung Marcails nie richtig weggekommen. Trotzdessen, dass es zwischen den beiden sehr funkt, kann er ihr nicht vertrauen. Doch wieso hat Marcail das Artefakt gestohlen, war alles eine Lüge, was sie ihm erzählt hat und wie bekommt er wieder das Artefakt, das er so dringend braucht?

Schnell ist William mitten drin und muss mit Marcail zusammenarbeiten. Es wird heiß, feurig und echt spritzig. Die Liebesszenen in „Küsse wild wie die Highlands“ sind die besten, die ich je von Karen Hawkins gelesen habe.

Es ist eine amüsante historische Liebesgeschichte, mit dem typischen Charme und Witz von Karen Hawkins. Das Ende mit Michael und Robert bleibt offen.

Infos zum Buch

„Küsse wild wie die Highlands“ von Karen Hawkins erschien im Cora Verlag, Historical Gold 288 und ist der zweite Teil der Hurst Amulet Serie.

Reihenfolge der Serie

  1. Verführt in einer schottischen Nacht,  Historical Gold 280 – (Mary & Angus)
  2. Küsse wild wie die Highlands, Historical Gold 288 (Marcail & William)
  3. A Most Dangerous Profession (Robert & Moira)
  4. The Taming of a Scottish Princess (Michael & Jane)

Buchcover © Cora Verlag

leave_a_comment

Historische Liebesromane Neuerscheinungen Mai 2015

Historical Saison Band – Diane Gaston

Diane Gaston – Wer sind Sie, Madame Fortune?

Getarnt als Madame Fortune genießt Lady Celia die rauschenden Nächte im Masquerade Club. Der Inhaber John Rhysdale entführt sie in eine Welt ungeahnter Sinnlichkeit. Aber ihr Traum kann jederzeit enden – wenn John herausfindet, dass sie hinter der Maske steckt!

Diane Gaston – Die Leidenschaft der Pianistin

Philippa liebt ihre Auftritte als Pianistin im Masquerade Club. Hier gilt nicht alle Aufmerksamkeit ihrer Narbe im Gesicht – und ausgerechnet der attraktive Xavier Campion macht ihr den Hof. Ihr Glück scheint perfekt – bis eine makellose Schöne beginnt, gegen sie zu intrigieren …

Diane Gaston – Eine verführerisch sündige Lady

Hugh Westleigh ist Daphnes Held, seit er sie bei einem Brand gerettet hat. Aufopferungsvoll pflegt sie den Erblindeten – und verzehrt sich nach seinen erregenden Küssen. Doch kann Hugh ihr vergeben, wenn er von ihrer dunklen Vergangenheit im Masquerade Club erfährt?

  • Erscheinungstag: 05.05.2015
  • Bandnummer: Historical Saison 28
  • Verlag & Klappentextquelle: Cora.de

♦♦♦

Lynsay Sands – Mein rebellischer Highlander (02 Higlander Serie/A Bride in Scotland)

Der Schotte Campbell Sinclair ist ein kampferprobter Krieger. Als er zufällig Zeuge eines Überfalls auf einen Reisenden wird, schreitet er deshalb sofort ein. Umso überraschter ist er, als sich der Gerettete als hübsche junge Frau entpuppt. Joan soll im Auftrag ihrer Mutter ein wichtiges Schriftstück zum Clan MacKay bringen, und Cam bietet an, sie auf ihrer Reise zu begleiten. Doch schon bald muss er sich eingestehen, dass die schöne Joan sein Herz berührt hat.

  • Verlag: Egmont LYX
  • Erscheinungstag: 7. Mai 2015
  • ISBN-10: 3802597478
  • ISBN-13: 978-3802597473
  • Originaltitel: To marry a scotish laird/A bride in Scotland 02
  • Auf Amazon ansehen

♦♦♦

Historical Lords & Ladies Band 49

Sylvia Andrew – Serafinas doppeltes Spiel

Kurz nicht aufgepasst – schon stürzt Lady Serafina aus der Baumkrone, in die sie tollkühn geklettert ist, direkt auf Lord Aldworth. Wie unangenehm! Aber vor allem: Wie kann sie ihrem eleganten Verehrer aus London ihr undamenhaftes Benehmen erklären, ohne all ihre Chancen auf eine Heirat mit ihm zu ruinieren? Impulsiv gibt sich Serafina für ihre Schwester Sally aus – und ein verführerisches Verwirrspiel beginnt …

Mary Nichols – Erfüllen Sie meinen Herzenswunsch, Mylord!

England, 1817: Dem Schicksal hat Viscount Darton es zu verdanken, dass er die betörende Charlotte Hobart kennenlernt. Sie ist nicht nur leidenschaftlich und wunderschön, sondern auch edelmütig. Als er erfährt, welch ehrbaren Herzenswunsch sie hegt, weiß er sofort: Diese Frau will er zur Seinen machen. Doch ein teuflischer Plan ihrer geldgierigen Verwandten droht seine Hoffnung auf die große Liebe zu zerstören

  • Erscheinungstag: 08.05.2015
  • Bandnummer: Historical Lords & Ladies 49
  • Verlag & Klappentextquelle: Cora.de

♦♦♦

Gaelen Foley – Mein verführerischer Viscount

Miss Carissa Portland ist nicht neugierig. Sie ist nur gern informiert, welcher Skandal sich in der Gesellschaft gerade zusammenbraut. Und häufig fällt dabei ein Name: Sebastian, Viscount Beauchamp. Man munkelt sogar, er sei Mitglied in dem berüchtigten Inferno-Club, und was dort angeblich geschieht, treibt Carissa die Schamesröte in die Wangen … Trotzdem hat der Viscount etwas, das sie fasziniert, und als sie ihn in Gefahr vor einem betrogenen Ehemann wähnt, warnt sie ihn. Doch wie dankt der gefährliche Charmeur es ihr? Er küsst sie heiß! Plötzlich droht Carissa selbst in einen Skandal verstrickt zu werden! Denn ihr Kuss wird beobachtet …

  • Erscheinungstag: 08.05.2015
  • Bandnummer: Historical Gold Extra 77
  • Verlag & Klappentextquelle: Cora.de

♦♦♦

June Francis – Der Rebell und die schöne Piratenbraut

Gefangen auf einem Sklavenschiff fürchtet Bridget um ihr Leben! Als sie von Bord springt, wird sie von den Wellen an die Küste Madeiras gespült … und in die Arme von Captain Henry. Ein Blick in seine schwarzen Augen genügt und sie erbebt vor Sehnsucht, doch schon bald ahnt sie, ihr Verführer ist nicht der, für den er sich ausgibt …

Carole Mortimer – Eine Mistress zum Verlieben

Alexander St. Claire stockt der Atem: Sein Pflegekind Angelina ist kein kleines Mädchen mehr, sondern eine verführerische Schönheit – mit sinnlichen Lippen und einem Augenaufschlag, der ihm schon jetzt den Verstand raubt. Ihm ist klar, er muss ihren Verführungskünsten widerstehen … auch wenn es so leicht wäre, sich in ihr für immer zu verlieren …

  • Erscheinungstag: 12.05.2015
  • Bandnummer: Historical 314
  • Verlag & Klappentextquelle: Cora.de

♦♦♦

Alyssa León – Western Mail Order: Das Glück liegt in Wyoming

Sie braucht Schutz. Er eine Ehefrau… Wyoming, 1885. Aus Not geht Gillian das größte Wagnis ihres Lebens ein: die Ehe mit einem wildfremden Mann. Die Hochzeit mit dem jungen Vater Matt Cole ist ein Schritt ins Ungewisse und zugleich Gillians letzte Rettung, denn sie hat Boston schnellstens verlassen müssen. Zunächst scheint der Plan aufzugehen. Der attraktive Rancher behandelt sie mit Respekt, und schon bald entwickeln sie erste Zuneigung füreinander. Doch Matt belastet ein dunkles Geheimnis, was ihre Ehe auf eine harte Probe stellt und sie beide in ein heilloses Gefühlschaos stürzen lässt. Eine Sache, die auch Thomas Brigham nicht verborgen bleibt, der mit Matt noch eine offene Rechnung zu haben scheint…

  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (15. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734780152
  • ISBN-13: 978-3734780158
  • Auf Amazon ansehen

♦♦♦

Caroline Roth – In den Armen des Windes

Nach dem Tod ihres Mannes, der ihr nichts weiter als Anteile an einer Plantage hinterlassen hat, bleibt der jungen Französin Fleur keine andere Wahl, als sich auf den Weg in die Karibik zu machen. Doch auf der Überfahrt wird Fleurs Schiff von englischen Piraten gekapert und sie selbst auf das Freibeuterschiff verschleppt. Dort soll sie für Kapitän Pierce Blackhurst als Dienstmagd arbeiten. Ausgerechnet für diesen liderlichen, arroganten Kerl! Diesen Feind Frankreichs! Aber je länger sie an Bord ist, desto mehr verändern sich ihre Gefühle für ihn. Wann immer er sie ansieht, durchläuft sie ein heißes Prickeln …

  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Erscheinungstag: 15.05.2015
  • ISBN-10: 3404172485
  • ISBN-13: 978-3404172481
  • Auf Amazon ansehen

 

♦♦♦

Juliana Grey – Die sündige Liebe eines Lords

Sechs Jahre ist es her, dass Elizabeth Harewood und Lord Roland Penhallow das strahlendste Paar Londons waren. Doch die Ränke ihrer Familie und seine Karriere vereiteln ihr gemeinsames Glück. Als Elizabeth Jahre später in Italien überraschend auf Roland trifft, versucht sie, ihm so tugendhaft wie möglich zu begegnen. Denn Elizabeth ist nicht länger ungebunden. Sie ist die Frau eines der mächtigsten und brutalsten Aristokraten Englands – nicht der Hauch eines Skandals darf ihren Namen beflecken. Doch aus dem galanten Verehrer ihrer Jugend ist ein unwiderstehlich anziehender und gefährlicher Mann geworden …

  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • Erscheinungstag: 18.05.2015
  • ISBN-10: 3734100011
  • ISBN-13: 978-3734100017
  • Originaltitel: A Gentleman Never Tells

♦♦♦

Historical MyLady 559

Ann Lethbrigde – Die sündige Lady des Highlanders

Schottland, 1822: Die Goldmünze brennt wie Feuer in Charitys Hand. Sündenlohn, weil sie ihre Schönheit einsetzt, um reiche Narren am Spieltisch zu blenden. Warum auch nicht? Sie weiß aus Erfahrung, dass man keinem Mann trauen kann! Zu dumm, dass die grünen Augen des Highlanders Logan Gilvry den Eispanzer um ihr Herz zum Schmelzen bringen. Denn in Edinburghs Unterwelt ist es lebensgefährlich, sich zu verlieben …

Annie Burrows – Geliebter Mitgiftjäger

Hoppla, was für eine bezaubernde Dame! Amüsiert umfängt Viscount Maldon die hübsche junge Frau, die im Ballsaal gestolpert ist. Miss Katherine gefällt ihm viel besser als die unscheinbaren Erbinnen im Raum – von denen er leider dringend eine heiraten muss, um den Familienbesitz zu retten! Zwar teilt Katherine ihm spitz mit, dass bei ihr nichts zu holen sei – aber er ahnt, dass sie ein pikantes Geheimnis hat …

  • Erscheinungstag: 19.05.2015
  • Bandnummer: Historical MyLady 559
  • Verlag & Klappentextquelle: Cora.de

♦♦♦

Shannon Drake – Ein unmöglicher Lord

Kat wähnt sich am Ziel ihrer Träume: Als Assistentin darf sie ihren heimlichen Schwarm, den Adelssohn David, auf einer Forschungsreise ins Land der Pharaonen begleiten! In heißen Wüstennächten hofft sie, seine Liebe zu gewinnen. Doch sie hat nicht mit seinem besten Freund Sir Hunter gerechnet. Der strenge Lord spielt sich als Moralapostel auf und tut alles, um jede traute Zweisamkeit zwischen Kat und David zu unterbinden. Er behauptet sogar, ihr Verlobter zu sein! Tut er all dies wirklich nur, weil er sie für eine Erbschleicherin hält? Oder ist es gar nicht Verachtung, was sie in seinen glühenden Blicken liest?

  • Erscheinungstag: 19.05.2015
  • Bandnummer: Historical präsentiert 19
  • Verlag & Klappentextquelle:Cora.de

♦♦♦

Karen Hawkins – Küsse wild wie die Highlands

„William, ich bin verzweifelt!“ Flehend blickt die junge Marcail in die zornigen Augen des Mannes, den sie einst liebte – und eigentlich nie wieder sehen wollte. Doch nun ist der kühne Seefahrer ihre letzte Hoffnung. Denn nur mit einer antiken Schatulle aus seinem Besitz kann die schöne Schauspielerin ihre Familie vor einem mysteriösen Erpresser retten. Als William sich weigert, ihr zu helfen, stiehlt sie das Objekt. Erst nach der Übergabe holt er sie ein und gesteht, dass er ebenfalls erpresst wird. Es gibt nur eine Lösung: Sie müssen dem Schurken das Handwerk legen. Die Verfolgungsjagd führt mitten in die Highlands – und weckt sinnliche Erinnerungen …

  • Erscheinungstag: 26.05.2015
  • Bandnummer: Historical Gold 288
  • Verlag & Klappentextquelle:Cora.de

♦♦♦

Bildausschnitt: Daniel F. Gerhartz, „The Garden Window“

Comming Soon: 2. Teil Hurst Amulet Serie von Karen Hawkins

Am 26. Mai ist es soweit. Der 2. Teil der Hurst Amulet Serie „Küsse wild wie die Highlands“ erscheint im Cora Verlag, Historical Gold 288.

Ich war schon vom ersten Teil sehr angetan und mag die Bücher von Karen Hawkins sehr, daher freue ich mich auf diesen Teil. Ich komme zwar aktuell nicht so viel zum Lesen, aber da nehme ich mir extra frei wenn es sein muss :D

In dem Buch handelt es sich um William sowie Marcail.

„William, ich bin verzweifelt!“ Flehend blickt Marcail in die Augen des Mannes, den sie eigentlich nie wieder sehen wollte. Doch nur mit einer Schatulle aus dem Besitz des schottischen Seefahrers kann die schöne Schauspielerin ihre Familie vor einem Erpresser retten. Als William ihre Bitte ausschlägt, stiehlt sie das Objekt, nicht ahnend, dass sie ihren einstigen Liebhaber damit in eine schier aussichtslose Lage bringt – und ihr Herz in höchste Gefahr …

Reihenfolge der Serie

  1. Verführt in einer schottischen Nacht,  Historical Gold 280 – (Mary & Angus)
  2. Küsse wild wie die Highlands, Historical Gold 288 (Marcail & William)
  3. A Most Dangerous Profession (Robert & Moira)
  4. The Taming of a Scottish Princess (Michael & Jane)

Quelle Klappentext & Buchcover © Cora Verlag

Rezension: Karen Hawkins – Schlaflos in Schottland

Mit „Schlaflos in Schottland“ habe ich fast die MacLean-Serie von Karen Hawkins beendet. Mir fehlt noch „Entführung nach Gretna Green“ dann habe ich die Serie komplett. Obwohl ich seltsamerweiße finde, dass der Titel „Entführung nach Gretna Green“ besser zu diesem Buch besser gepasst hätte.

Der Inhalt

Catriona Hurst ist in Eile. Sie muss so schnell wie möglich nach London! Ihre eigensinnige Zwillingsschwester Caitlyn scheint kurz davor zu sein einen Skandal auszulösen und wer kann sie besser zur Vernunft bringen als ihre Schwester? So macht sich Catriona nach London um zu erfahren, dass Caitlyn bereits dabei ist ihren skandalösen Plan durchzusetzen. Sie hat nämlich vor dem gesamten ton behauptet, dass sie es schaffen würde von Alexander MacLean noch zum Ende der Saison einen Heiratsantrag zu bekommen. Doch es scheint als ob Alexander sich gerade aus dem Staub machen will und das will Caitlyn nicht zulassen. Sie will sich bei ihm in der Kutsche verstecken und dann würde er sie kompromentieren und anschließend müsste er ihr einen Heiratsantrag machen. Catriona ist geschockt und macht sich sofort zu MacLean. Doch zu spät. Er ist schon abgefahren, also rauscht sie hinterher. An einem Gasthaus bietet ihr sich die Möglichkeit schnell in der Kutsche nach ihrer Schwester zu schauen und sie von ihrem Plan abzubringen. Doch weit und breit keine Caitlyn in Sicht und dann auf einmal sitzt Catriona in der fahrenden Kutsche und befindet sich in der unmisslichen Lage, aus der sie ihre Schwester eigentlich befreien wollte. Doch sie weiß bis dahin noch nicht, dass die Kutsche eigentlich Hugh MacLean gehört und nicht seinem Bruder Alexander!

Hugh MacLean will der eigensinnigen Caitlyn ein Schnippchen schlagen und ihr eine Heidenangst einjagen. Keinesfalls kann er zulassen, dass so ein Miststück seinen Bruder in eine bremsliche Situation bringt. Daher lässt er verbreiten, dass der Bruder unterwegs nach Schottland ist und freut sich diebisch als er die entsetze Miene von Caitlyn sieht. Bis dahin ahnt er aber noch nicht, dass es sich hierbei um Catriona handelt.

Als sie sich gegenüber sitzen, versucht Catriona natürlich das Missverständnis aufzuklären, doch Hugh amüsiert sich köstlich. Sogar einen Kuss raubt er ihr und ist auf einmal sehr überrascht, dass er Catriona sehr anziehend findet, obwohl sie ihm doch im Ballsaal so gar nicht gefallen hatte. Als er dann erfährt, das sie wirklich nicht Caitlyn ist weiß er natürlich was er zu tun hat, auch wenn er alles andere als gewillt ist zu heiraten.

Catriona ist natürlich auch extremst unwillig Hugh MacLean zu heiraten. Doch sie begreift, dass es keine andere Möglichkeit gibt und das sie ihn ja eigentlich sehr attraktiv findet. Beide heiraten heimlich und machen sich nach Schottland auf. Dort angekommen, erklärt Hugh ihr klar und deutlich, dass sie nur für eine kurze Zeit bei ihm bleiben wird. Sie werden natürlich das Ehebett miteinander teilen, aber sie solle sich auf keinen Fall heimisch einrichten oder auf sonst für blöde Gedanken kommen. Doch Catriona weiß jetzt schon, dass sie auf jeden Fall bleiben will, und davon will sie natürlich auch Hugh überzeugen.

Meine Meinung

Bei Karen Hawkins Bücher ist mir schon sehr oft aufgefallen, dass ich so nach etwa drei Kapiteln denke, so jetzt ist ja klar wie die Geschichte weiter geht aber muss daraus dann ein 400-Seite-Buch werden? Was kommt denn jetzt noch alles? Und dann blätter ich um und die Geschichte dreht sich um 180 Grad. Was natürlich alles verändert.

Catriona Hurst ist eine sehr eigenständige Frau. Sie ist mir auch sehr sympathisch. Sie weiß was sie will und versucht es entsprechend durchzusetzen. Auch Hugh ist eigentlich ein ziemlich netter Typ.

Es ist halt wirklich so, dass die Autorin sich hier sehr auf den sexuellen Aspekt der Story einlässt und ich versteh da so ein bisschen nicht, wie es dann zur Liebe kommen kann. Sicher es gibt Alltagssituationen und so weiter. Alles gut und schön. Aber irgendwann hörte bei mir die Lust auf das Buch auf. Es hätte bedeutend schneller zur Sache gehen können. Das Ende fand ich einfach nur unnötig und zuuu lange.

Im Großen und Ganzen ist das Buch ganz nett aber nicht sehr tiefgründig. Man kann es zwischen durch lesen ohne etwas zu verpassen. Ein etwas bescheidener vierter Teil der Serie MacLean.

Infos zum Buch

„Schlaflos in Schottland“ von Karen Hawkins erschien im Cora Verlag, Historical Gold 255 und ist der 4. Teil der MacLean-Curse Serie von Karen Hawkins. In dem Buch spielt der Bruder Dougal und seine Frau aus „Herzdame für den Highlander“ auch eine Rolle. Alexander selber lernt man nicht kennen. Caitlyns Geschichte wird im Buch „Wie heiratet man einen Highlander?“ erzählt und in diesem Teil nur angeschnitten. Man will also unbedingt wissen, was zwischen Alexander und Caitlyn passiert ist. Allerdings ist mir Caitlyn nicht wirklich sympathisch.

Das besondere an diesem Teil ist die Bekanntschaft mit der Hurst-Familie, die dann in den Teilen der Hurst Amulet Serie alle ihre Geschichte haben. Man lernt vor allem erstmal Catriona und bruchstückenhaft die etwas eigensinnige Caitlyn kennen.

Die Bänder:

  1. Entführung in den Highlands (Fiona & Jack)
  2. Entführung nach Gretna Green (Gregor & Venetia)
  3. Herzdame für den Highlander (Sophia & Dougal)
  4. Schlaflos in Schottland (Catriona & Hugh)
  5. Wie heiratet man einen Higlander? (Caitlyn & Alexander)
  6. Much Ado About Marriage

Weitere Rezensionen zu „Schlaflos in Schottland“ von Karen Hawkins

Buchcover © Cora Verlag

Rezension: Karen Hawkins – Herzdame für den Highlander

Hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut. Der erste Teil der Serie „Enführung in den Highlands“ war ja schon sehr gut, den zweiten Teil „Entführung nach Gretna Green“ habe ich noch nicht erhalten und der dritte Teil „Herzdame für den Highlander“ stelle ich euch jetzt vor.

Der Inhalt

Sophia ist geschockt. Ihr Vater hat ihr Zuhause beim Kartenspiel an Douglas MacLean, einen berüchtigten Lebemann verloren. Doch Sophia denkt nicht daran, Douglas kampflos das Haus zu übergeben. Sie wird dafür kämpfen, wenn es sein muss, mit allen Mitteln. Daher beschließt sie, das Haus so unansehnlich wie möglich herzurichten, damit Douglas es nicht will und es nur zu gerne wieder an sie beim Spiel verliert. So macht sie sich daran, dass Haus entsprechend zu demolieren. Douglas ist ein Dandy, sieht gut aus, ist reich und genießt sein Leben in vollen Zügen. Auf dem Weg zu seiner Schwester will er sich gleich das Haus anschauen, dass er beim Kartenspiel von Red gewonnen hat und ist vom Zustand des Hauses geschockt. Noch mehr schockt ihn aber der Umstand, dass Sophia das alles extra macht um ihn zu vertreiben, wie er durch Zufall mitbekommt. Und nur zu gerne bleibt er da um ihr einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Meine Meinung

„Herzdame für einen Highlander“ liest sich flüßig und sehr schnell. Es ist wie auch die andere Bücher von Karen Hawkins sehr humorvoll. Sowohl Sophia als auch Douglas sind wunderbare Charaktere, die man gerne in sein Leserherz schließt.

Sophias Beweggründe sind für mich auch nachvollziehbar. Daher fand ich es auch sehr unterhaltsam, wie Douglas ihr jedes mal genüßlich einen Strich durch die Rechnung machte, auch wenn er selbst drunter leiden muss.

Den Aspekt mit dem Fluch, mag jemand vielleicht viel zu magisch finden, doch ich finde das macht den Reiz der MacLeans aus. Es ist kein Buch bei dem man viel denken und rätseln muss, es ist eine unterhaltsame, ansprechende, symphatische und sehr schnell gelesene Story. Ein gelungener dritter Teil der MacLean-Curse Serie und ich kann ihn wärmstens empfehlen.

Infos zum Buch

„Herzdame für den Highlander“ von Karen Hawkins erschien im Cora Verlag, Historical Gold Band 250 und ist der dritte Teil der MacLean-Curse Serie.

Auf den MacLeans herrscht ein Fluch. Ist einer der MacLeans wütend kann das Regenschauer bis wahre Gewitter und Sturmschäden nach sich ziehen. Dieser Fluch kann nur durch die eine gute Tat jedes Einzelnen von ihnen wieder aufgehoben werden. Im Buch trifft man auf Jack und Fiona, aus dem ersten Teil. Auch Gregors und Venetias Geschichte wird etwas angeschnitten, die anderen Brüder finden ebenfalls Erwähnung aber treten selbst nicht in Erscheinung.

Die Bänder:

  1. Entführung in den Highlands (Fiona & Jack)
  2. Entführung nach Gretna Green (Gregor & Venetia)
  3. Herzdame für den Highlander (Sophia & Dougal)
  4. Schlaflos in Schottland (Catriona & Hugh)
  5. Wie heiratet man einen Higlander? (Caitlyn & Alexander)
  6. Much Ado About Marriage

Was andere über das Buch sagen:

 Buchcover © Cora Verlag

#5 Neu im Regal

Kein Wunder, dass mein Freund langsam die Kriese kriegt ^^ Ich hab schon wieder neue Bücher gekriegt und ich freu mich riesig.

© Cora.de
© Cora.de

George Heyer – Verlobung zu Dritt (Historical Präsentiert 9)

Ihren ältlichen Vetter Tristram zu ehelichen, kann sich die blutjunge Eustacie de Vauban nun wirklich nicht vorstellen. Sie ist von Kopf bis Fuß auf wildromantische Abenteuer eingestellt. Da kommt ihr Ludovic Laverham, Adliger auf Abwegen und verwegener Anführer einer Schmugglerbande, gerade recht. Leider sagt man ihm einen Mord nach, was sich durchaus nachteilig auf eine ersehnte Verlobung auswirken könnte. Also setzt Eustacie Himmel und Hölle Bewegung, um die Unschuld ihres schurkischen Herzensbrechers zu beweisen. Was mehr als ihren guten Ruf in Gefahr bringt …

Quelle: Cora.de

Judith McNaught – Der schwarze Wolf von Claymore (Historical präsentiert 10/Historical Gold 23 – Westmorland)

„Schwarzer Wolf“ – so nennt man den englischen Heerführer Royce, Duke of Claymore. Er gilt als der erbittertste Gegner der Schotten. Und ausgerechnet eine Schottin ist Lady Jennifer, die seine Männer ihm als Gefangene übergeben. So begehrenswert sie auch ist, es wäre Verrat an England, würde Royce der Tochter seines ärgsten Feindes mit Gnade begegnen. Doch Jennifer, stolz und selbstbewusst, fasziniert ihn wie keine Frau zuvor und weckt seine Leidenschaft …Seltsam: Obwohl sie seine Gefangene ist fühlt sich Jennifer zu dem imponierenden Ritter hingezogen. Als sie jedoch fürchten muss, dass er sie dem englischen König ausliefern wird, flieht sie zurück zu ihrem Vater. Der aber will sie ins Kloster verbannen. Plötzlich hat Jennifer nur noch eine Hoffnung: Der Schwarze Wolf muss sie retten.

Quelle: Cora.de

Karen Hawkins – Herzdame für den Highlander, (MacLean Curse 03 (MacLean Curse 3) – Historical Gold 250

Ihr geliebtes Heim – beim Kartenspiel verloren? Entsetzt erfährt die schöne Sophia, dass ihr Vater den Familiensitz an Lord Dougal MacLean verspielt hat. Aber das Anwesen aufzugeben kommt für die kämpferische Schottin nicht in Frage! Sie empfängt den gefährlich gut aussehenden Highlander mit einem Ass im Ärmel. Mutig fordert sie ihn zu einem letzten, alles entscheidenden Spiel heraus. Mit einem Einsatz, dem er nicht widerstehen kann – ihrer Unschuld. Doch in Dougal hat Sophia ihren Meister gefunden. Und während ein sinnliches Spiel beginnt, erkennt Sophia, dass in dieser Nacht mehr als ihr unbescholtener Ruf in Gefahr ist: Herz ist Trumpf …

Quelle: Cora.de

Karen Hawkins – Schlaflos in Schottland (MacLean Curse 4) – Historical Gold 255

Wenn ein gewagter Plan in einer verführerischen Kutschenfahrt endet … dann geht Karen Hawkins‘ schottische Regency–Saga weiter! Oh nein, die Kutsche fährt los – gen Schottland! Catriona wollte ihre Zwillingsschwester vor einer Dummheit bewahren, stattdessen sitzt sie nun selbst in der Falle. Denn Lord Hugh MacLean entdeckt sie in ihrem Versteck, zieht sie mit einer geschmeidigen Bewegung hervor – und auf seinen Schoß! Welche Verwirrung, dass der stolze Highlander sie zunächst für ihre Schwester hält! Welch überaschende Lust sein heißer Kuss dann in Catriona weckt! Und welch ein Skandal wäre es, wenn diese unziemliche Situation bekannt würde … Es gibt nur einen Ausweg: Hugh muss Catriona heiraten. Süße Freuden im Ehebett verheißt sein Blick – aber keine Liebe …  

Quelle: Cora.de

Joanna Fulford – Die sinnliche Sklavin des Wikingers – Historical 295

„Du gehörst jetzt mir, Elgiva!“ Als der starke Wikinger Wulfrum sie auf seinem Raubzug an sich reißt, fürchtet die schöne Angelsächsin Elgiva um ihr Leben. Doch stattdessen küsst Wulfrum sie so leidenschaftlich, dass es ihr den Atem verschlägt. Noch lange spürt sie das Feuer seiner Berührung auf ihren Lippen. Und obwohl sie ihn hassen sollte, begehrt sie ihren Feind bald insgeheim mit einer alles verzehrenden Glut …

Quelle: Cora.de

>> Mehr Infos zur MacLean Curse-Serie

Rezension: Karen Hawkins – Verführt in einer schottischen Nacht

WoW!

Der Inhalt

Mary Hursts Bruder ist Ägyptologe und befindet sich in Gefahr. Mary muss ein Artefakt für ihn besorgen, das der Earl of Errol hat um sein Leben zu retten. Sie macht sich auf die Socken zu diesem Einsiedler-Earl und denkt sie kann sich einfach das Artefakt holen. Doch falsch gedacht, der Earl hat nicht vor ihr das Artefakt zu geben, denn sie ist seines Wissens eine Betrügerin und so sperrt er sie ein. Mary will sich das auf keinen Fall gefallen lassen, und tut alles Mögliche um den Earl davon zu überzeugen, dass sie wirklich Mary Hurst ist und ihr Bruder in Gefahr!

Meine Meinung

Das Buch fängt super genial an und hört auch entsprechend so auf. Es liest sich flüssig. Man ist schnell in der Geschichte drin und legt das Buch dann nicht mehr weg. Mary und Angus sind einfach spitze und haben mich sofort gefangen.

Ich mag Mary ganz besonders. Sie empfindet sich selbst nicht als eine große Schönheit, sie ist etwas rundlich. Trotz dessen kann sie sich durchsetzen und so kommt es sehr oft zu vielen witzigen Unterhaltungen zwischen Angus und Mary.

Was ich ganz besonders an „Verführt in einer schottischen Nacht“ schätze, ist die Tatsache, dass die Autorin sich wirklich informiert hat. Ich mag normalerweise Bücher nicht, die Ägypten, China oder den Orient irgendwie mit drin haben, das ist so gar nicht meins. Aber ich mag es, wenn Autorinnen, wie Karen Hawkins, über etwas schreiben, wovon sie Ahnung haben. Und wenn mich ein Thema besonders interessiert, google ich das nach und dann mag ich es besonders, wenn auch der geschichtliche Hintergrund stimmt und nicht frei erfunden ist. Viele Konversationen von Mary und Angus beziehen sich natürlich auf dieses Thema. Trotz dessen versteht man nicht Bahnhof wenn man es liest. Einfach brillant.

Karen Hawkins hat einen witzigen ersten Teil zur Hurst Amulet Serie geschaffen. Es gibt ein offenes Ende bzgl. Michael und so will man natürlich wissen, wie geht’s weiter. Wird der Bruder gerettet oder ist er überhaupt nicht in Schwierigkeiten?

Ich kann das Buch jedem wärmstens ans Herz legen. Würde ich Sterne vergeben, würde es alle Sterne von mir kriegen, die es gibt!

Infos zum Buch

„Verführt in einer schottischen Nacht“ von Karen Hawkins erschien im Cora Verlag, Historical Gold 280. Es handelt um Mary. Ihre Schwestern haben in den MacLean-Clan eingeheiratet, über die es auch eine Serie gibt.

Reihenfolge der Bänder

  1. Verführt in einer schottischen Nacht,  Historical Gold 280 – (Mary & Angus)
  2. Küsse wild wie die Highlands, Historical Gold 288 (Marcail & William)
  3. A Most Dangerous Profession (Robert & Moira)
  4. The Taming of a Scottish Princess (Michael & Jane)

>>Infos zur MacLean-Reihe

 Buchcover © Cora Verlag

Karen Hawkins: Hurst Amulet Serie (Buchserie)

Am 14. Oktober 2014 startet Karen Hawkins „Hurst Amulet Serie“ mit dem Buch „Verführt in einer schottischen Nacht„.

Die Hurst Amulet Serie handelt über die Geschwister Hurst. Den Anfang macht Mary, anschließend folgen ihre Brüder William, Robert und Michael. Es dreht sich darum, dass Michael sich auf die Suche nach dem Familienamulett macht und so für alle Geschwister eine große Reise beginnt.

 

Michael ist Ägyptologie, er ist in Ägypten und wird gefangen genommen. Er braucht dringend ein Artefakt, dass er seinem Freund Angus übergeben hat. Mary macht sich auf den Weg um das Artefakt zu holen. Hierbei lernt sie Angus kennen. William soll das Artefakt nach Ägypten bringen, doch Marcail erscheint auf seinem Schiff und will es stehlen. Ihre Familie wird bedroht und sie braucht es ganz dringend. Doch Marcail ist nicht die einzige, die das Schmuckstück haben will, auch Moira, Roberts ehemalige Geliebte ist hinter dem Artefakt her. Doch sie hat ein Geheimnis, dass Robert noch nicht weiß. Michael, der auf der Suche nach dem Familienamullet ist, braucht Unterstützung und stellt die perfekte Assistentin Jane ein.

Reihenfolge der Serie

  1. Verführt in einer schottischen Nacht,  Historical Gold 280 – (Mary & Angus)
  2. Küsse wild wie die Highlands, Historical Gold 288 (Marcail & William)
  3. Begehrt von einem stolzen Schotten, Historical Gold 294 – (Robert & Moira)
  4. The Taming of a Scottish Princess (Michael & Jane)

Die Inhalte der einzelnen Bänder

Weiterlesen „Karen Hawkins: Hurst Amulet Serie (Buchserie)“

Rezension: Karen Hawkins – Entführung in den Highlands

Wer viele Cora-Bücher liest, weiß, dass sich seit einigen Monaten das Layout der Bücher etwas verändert hat. So ist im Historical Gold z. B. die Schriftart etwas kleiner als gewohnt. Der erste Teil von Karen Hawkins MacLean Familie „Entführung in den Highlands“ ist aus dem Jahr 2010. Es ist also noch etwas größer gedruckt, als die neuen Bücher des Verlags. Wenn man es also so nimmt, ist es eine sehr kurze Geschichte und ein sehr guter Einstieg in die Serie. Zudem tat die Schriftgröße mal wieder meinen Augen gut ^^

Der Inhalt

Callum MacLean stirbt bei einer Kneipenschlägerei und die Brüder Kincaid werden beschuldigt. Der Zorn und die Wut der Familie MacLean ist unendlich und um weiteres Blutvergiesen zwischen den Kincaids und MacLeans zu verhindern weiß Fiona nur eins: Sie muss Black Jack Kincaid finden und ihn heiraten. Black Jack ist der ältere Bruder der Kincaids und lebt schon seit Jahren in Saus und Braus in London. Alles was verrucht ist, ist für den Draufgänger gut genug. Fiona spührt ihn auf und schleift den besoffenen Jack vor den Traualtar. Er denkt es ist ein Traum und stimmt zu Fiona zu heiraten, denn Fiona und Jack teilen ein Geheimnis: Vor fünfzehn Jahren ist Fiona Jack schon einmal sehr nahe gewesen, er bat sie sogar sie zu heiraten. Sie wollten fliehen, doch die Brüder MachLean mischten sich ein und so trennten sich die Liebenden in Zweifel und Hass.

Als sie sich nun wieder gegenüber stehen will Jack alles tun um die Ehe mit Fiona wieder zu beenden. Denn er ist kein Familienmensch. Doch leider lässt sich die Ehe nicht rückgängigmachen und Jack erklärt sich einverstanden, Fiona ein Kind zu machen allerdings will er dafür seine Freiheit behalten. Fiona willigt ein, sobald sie schwanger ist sich aus Jacks Leben rauszuhalten doch lange kann sie ihr Versprechen nicht einhalten und so löst sie es sehr clever den Freiheitsdran ihres Mannes unter Kontrolle zu kriegen.

Meine Meinung

Mit „Entführung in den Highlands“ schuf Karen Hawkins einen sehr humorvollen Einstieg in die Familiensaga. Der Plot ist für mich mal neu gewesen, denn hier wird nicht eine unschuldige Frau entführt sondern ein Mann, der so gar nicht heiraten will und sich lieber in Betten vieler Frauen und Spielhöhlen rumtreibt. Doch Fiona weiß sich zu helfen und ihren Mann zu bändigen.

Man lernt zudem auch die anderen Brüder der Familie MacLean kennen: Alexander, Gregor, Hugh und Dougal. Auch wird der Fluch der Familie erklärt. So heißt es, dass eine Hexe die MacLeans verflucht habe und sie daher wenn sie wütend sind, dass Wetter beeinflussen können. Daher kommt es oft zu Unwettern. Um den Fluch zu brechen ist es notwendig, dass jeder MacLean einer Generation eine gute Tat vollbringt um den Fluch zu bändigen.

Fionas gute Tat besteht wohl darin, Jack wieder auf den rechten Weg zu bringen.

Obwohl ich mir im 5.Teil „Wie heiratet man einen Higlander?“ mit Karen Hawkins Schreibstil es etwas schwer hatte, gefällt mir der erste Teil sehr gut. Also, die anderen Bänder kommen auf  jeden Fall auf die Wunschliste.

Infos zum Buch

„Entführung in den Highlands“ ist der erste Teil der MacLean Saga von Karen Hawkins und erschien im Cora Verlag, Historical Gold Band 218. Auch die anderen Bänder sind im Cora Verlag erschienen. Bis aud den letzten Teil „Much Ado About Marriage“ obwohl ich denke, dass dieser nicht rausgebracht wird.

  1. Entführung in den Highlands (Fiona & Jack)
  2. Entführung nach Gretna Green (Gregor & Venetia)
  3. Herzdame für den Highlander (Sophia & Dougal)
  4. Schlaflos in Schottland (Catriona & Hugh)
  5. Wie heiratet man einen Higlander? (Caitlyn & Alexander)
  6. Much Ado About Marriage

Buchcover © Cora Verlag

Karen Hawkins: MacLean-Reihe (Buchserie)

Die MacLean-Reihe handelt um die Geschwister des Clans MacLean: Fiona, Hugh, Gregor, Alexander und Dougal. Es heißt, dass die MacLeans verflucht sind und ihr Fluch kann wahre Gewitter auslösen. So steuern sie das Wetter und ärgert sich mal ein MacLean kann es schnell mal zu Regen bis zu starken Orkanen kommen. Der Fluch kann nur durch eine gute Tat jedes Einzelnen von ihnen wieder gebrochen werden.

Die Bänder:

  1. Entführung in den Highlands (Fiona & Jack)
  2. Entführung nach Gretna Green (Gregor & Venetia)
  3. Herzdame für den Highlander (Sophia & Dougal)
  4. Schlaflos in Schottland (Catriona & Hugh)
  5. Wie heiratet man einen Higlander? (Caitlyn & Alexander)
  6. Much Ado About Marriage

Inhalte der Bänder:

Weiterlesen „Karen Hawkins: MacLean-Reihe (Buchserie)“

Rezension: Karen Hawkins – Wie heiratet man einen Highlander?

Das Buch „Wie heiratet man einen Highlander?“ habe ich durch mein Cora-Abo bekommen. Der Klappentext klang sehr gut und ich hatte bis jetzt noch kein Buch von Karen Hawkins gelesen, also habe ich mich heute an das Buch gemacht.

Der Inhalt:

Caitlyn Hurst wagt es und blamiert Alexander MacLean vor der gesamten Londoner Gesellschaft. Gekränkt in seinem Stolz heckt er mit seiner ehemaligen Geliebten einen Plan aus: Sie laden Caitlyn zu einer Gesellschaft im Haus der Duchess ein und Caitlyn nimmt an. Doch die Lust zwischen den Beiden scheint nicht abgebrochen zu sein und kommt dem stolzen Clanführer immer wieder in den Weg und so lassen sich Beide zu einer Wette hinreisen. Jeder hat drei Aufgaben zu erfüllen. Gewinnt Caitlyn macht Alexander ihr einen Heiratsantrag vor der gesamten Gesellschaft. Verliert sie, wird sie seine Geliebte für zwei Wochen…

Meine Meinung:

Das war das erste Buch, dass ich von Karen Hawkings gelesen habe. Erst habe ich mich an ihren Schreibstil gewöhnen müssen und auch fand ich die Story interessant. Am Anfang gab es nur Andeutungen und viele Verwirrungen und dann langsam kam die Autorin auch mit der Sprache raus was passiert ist und dann kam die Wette und ab da konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Es liest sich flüssig und man hofft, dass Caitlyn die Wette gewinnt und diesem arroganten Gockel vor der gesamten Menge eine Abfuhr erteilt, aber nein, sie verliebt sich in ihn.

Alexander ist einige Jahre älter als Caitlyn und hat anfangs eine sehr schlechte Meinung von ihr. Erst stehen seine Voruteile im Weg, dann sein Alter und am Ende gewinnt doch Caitlyn.

Ein leichtes Buch für zwischendurch. Ich denke es ist auch sehr verwirrend, erst mit diesem Buch anzufangen ohne die anderen gelesen zu haben, da die Geschichte auf Ereignisse aus dem 4. Band beruht.

Infos zum Buch:

„Wie heiratet man einen Highlander“ ist bei Cora im Historical Gold Band 265 erschienen. Das Buch ist erstmal der letzte deutsche Teil der „MacLean-Reihe“ . Die andren Bänder sind bereits alle bei Cora erschienen. Es gibt aber noch mehr Hursts, die ihre Geschichte in der Hurst Amulet Serie erhalten.

Die Bänder:

  1. Entführung in den Highlands
  2. Entführung nach Gretna Green
  3. Herzdame für den Highlander
  4. Schlaflos in Schottland
  5. Wie heiratet man einen Highlander?
  6. Much Ado About Marriage

Buch erschienen bei Cora Historical Gold Bandnumer 265

Buchcover © Cora Verlag

Historische Liebesromane – Neuerscheinungen August 2013

Meredith Duran – Suche nicht die Sünde

Gwen Maudsley hat Pech mit den Männern. Als sie schon zum zweiten Mal vor dem Altar stehen gelassen wird, beschließt sie, ihr Leben zu verändern und von nun an nur noch ihrem Herzen zu folgen. Gemeinsam mit ihrem Jugendfreund Alex beginnt sie eine wilde Reise durch Europa, auf der die beiden schon bald Gefühle füreinander entdecken.

  • Erscheinungstag: 09. August 2013
  • Verlag: Egmont LYX
  • ISBN-10: 3802590929
  • ISBN-13: 978-3802590924

Historical Platin Band 7 – Krieger der Leidenschaft

Ruth Langan – Gefangene der Leidenschaft (Historical Band 27)

Brenna MacAlpin ist klug, kämpferisch, bildhübsch – und Anführerin eines mächtigen schottischen Clans. Wie gerne würde Morgan Grey die wilde Schöne vor den Traualtar führen …aber stattdessen muss er sie zur Königin zu bringen, weil sie zwangsverheiratet werden soll!

Suzanne Barclay – Die Piratenbraut (Historical Band 116)

Dieser Schuft James Harcourt hat meine Schwester ermordet! Dessen ist sich Emmeline Spencer sicher. Mit einer List lockt sie den attraktiven Piraten in eine Falle … und beginnt zu zweifeln: Kann er wirklich ein Verbrecher sein, wenn sie sich so zu ihm hingezogen fühlt?

Julie Tetel – Ritter Simons Geliebte (Historical 73 + Ullstein Verlag)

Goldblondes Haar, veilchenblaue Augen, ein liebreizendes Wesen … Obwohl Simon of Beresford eigentlich nicht mehr heiraten wollte, ist er seiner frischgebackenen Gattin Gwyneth schnell verfallen: Doch als er von einer Schlacht zurückkehrt, ist sie nicht allein …

  • Erscheinungstag: 09.08.2013
  • Verlag: Cora
  • Bandnummer: Historical Platin Band 7

Historical Exvlusiv Band 42 –  Pikante Enthüllungen

Diane Gaston – Die mysteriöse Miss M. (bereits als Historcial Band 223 erschienen)

Madeleine ist Londons begehrteste Kurtisane, alle Männer wollen eine Nacht mit ihr – der mysteriösen Miss M. – verbringen. Was sie nicht wissen: Sie wurde von einem Aristokraten entehrt, der sie nun zur Prostitution zwingt. Als sie sich in den attraktiven Lord Steele verliebt, scheint sich das Blatt endlich zu wenden. Er verspricht, sie zu befreien. Doch dann muss er in den Krieg gegen Napoleon ziehen …

Loise Allen – Ballsaison in London (bereits als Historical Band 218 erschienen)

Wer ist diese bezaubernde Schönheit mit den blonden Locken und der grazilen Figur? Interessiert zieht der Earl of Arndale Erkundigungen über sie ein – und erfährt nur Ehrenwertes über Talitha Grey. Doch je häufiger er die junge Dame sieht, je inniger sie miteinander tanzen und je leidenschaftlicher sie ihn küsst … desto größer wird sein Verdacht: Talitha hat nicht die ganze Wahrheit über ihre Vergangenheit gesagt!

  • Erscheinungstag: 13.08.2013
  • Verlag: Cora
  • Bandnummer: Historical Exvlusiv Band 42

Candace Camp – Küsse für die widerspenstige Lady (Historical Gold Extra)

Verzweifelt wendet sich Mary Bascombe an den Earl of Stewkesbury. Ohne seine Hilfe sind sie und ihre drei jüngeren Schwestern verloren! Zum Glück nimmt sich der Adlige seiner völlig verarmten Cousinen an. Auf seinem Landsitz sollen die vier Wildfänge zu echten Ladies erzogen werden. Doch die Eigenwilligkeit der hübschen jungen Damen erschwert diese Aufgabe. Noch dazu bedroht ein geheimnisvoller Verfolger die Bascombe-Schwestern. Und dass es zwischen Sir Royce, dem attraktiven Stiefbruder des Earls, und Mary im Angesicht höchster Gefahr zu prickeln beginnt, macht die Situation nicht eben einfacher. Denn Sir Royce glaubt zwar an Leidenschaft, nicht aber an die Liebe …

  • Erscheinungstag: 16.08.2013
  • Verlag: Cora
  • Bandnummer: Historical Gold Extra 70

Karen Hawkins – Wie heiratet man einen Highlander?

Alexander MacLean schäumt vor Wut. Wie kann diese Caitlyn Hurst ihn nur vor der adligen Gesellschaft in London blamieren! Großspurig hat die impulsive Schönheit verkündet, sie würde ihn eines Tages heiraten, ob er wolle oder nicht. Aber der stolze Laird des MacLean-Clans wird der kessen Miss Hurst eine Lehre erteilen. Dass sie seine Einladung auf seine Burg in den Highlands annimmt, ist Teil des Plans. Dass Caitlyn ihn dort allerdings zu einer Wette herausfordert, nicht: Wenn Alexander gewinnt, teilt sie mit ihm sein Bett. Wenn er verliert, muss er ihr einen Antrag machen. Aber ein Highlander gewinnt schließlich immer. Oder nicht?

  • Erscheinungstag: 20.08.2013
  • Verlag: Cora
  • Bandnummer: Historical Gold 265

Judith McNaught – Betörende Whitney (Historical präsentiert)  (Sturm der Leidenschaft)

Die junge Engländerin Whitney Allison Stone erblüht unter der Obhut ihrer eleganten Pariser Tante zu einer der begehrtesten Schönheiten am Hof Napoleons. Doch sie weist jeden Bewerber ab – auch Clayton Westmoreland, den stolzen und leidenschaftlichen Herzog von Claymore. Gekränkt von ihrer Zurückhaltung und getäuscht von einer bösen Intrige, entführt er sie auf sein Schloss. Erst dort erkennt er, dass die betörende Whitney keine Trophäe für ihn ist – sondern die einzige Frau, die er je geliebt hat. Wird es ihm nach allem, was geschah, gelingen, ihr Herz doch noch zu gewinnen?

  • Erscheinungstag: 27.08.2013
  • Verlag: Cora
  • Bandnummer: Historical präsentiert 15