Diana Groe: Songs of the North (Buchserie)

Im März erscheint von Diana Groe ein weiterer Teil der Serie „Songs of the North“.

Die Autorin ist auch unter den Namen Mia Marlowe, Emily Bryan und Connie Mason bekannt. Bis jetzt wusste ich das nicht, aber ein Blick auf die Seite der Autorin hat mir schon die Augen geöffnet. Ich habe einige Bücher von Connie Mason gelesen und sie haben mir eigentlich sehr gut gefallen.

Reihenfolge der Serie

  1. Der Gesang der schönen Sklavin (MIRA)/ Die Sklavin des Wikingers – Historical Gold 196 (Rika & Björn)
  2. Das Geheimnis des Wikingers (MIRA gleicher Titel) – Historical Gold 202
  3. Die Versuchung des Wikingers – Historical Gold 285

Die Inhalte der Serie

Weiterlesen „Diana Groe: Songs of the North (Buchserie)“

Advertisements

Heather Graham: Wikinger – Trilogy (Buchserie)

Die Wikinger-Trilogy beginnt mit der Eroberung Olafs, Herr der Wölfe, in Irland. Der Norweger hat große Pläne und möchte friedlich in seiner neuen Heimat leben. Er wird König von Dublin und um den Frieden zu wahren, geht er ein Bündnis mit dem mächtigen König von Tara ein, und heiratet seine Tochter Erin von Tara, die allerdings alles andere als begeistert ist. Der erste Teil ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher und auf jeden Fall für alle zu empfehlen.

Aus der Verbindung zwischen Erin und Olaf geht ihr Sohn Eric hervor, der in Britannien einzieht und dort Rhiannon ehelicht. Der dritte und letzte Teil der Serie handelt vom zweiten Sohn Conar, der das junge Mädchen Mellisande ehelicht, um sie vor Schäden zu bewahren und sie zu seiner Familie schickt, bis er dann auf die erwachsene Mellisande trifft.

Erin und Olaf haben auch viele weitere Kinder, doch die Autorin hat nur über Conar und Eric geschrieben.

Die einzelnen Bänder:

  1. Die Normannenbraut
  2. Die Gefangene des Wikingers
  3. Herr der Wölfe

Die Bänder in der Übersicht:

Weiterlesen „Heather Graham: Wikinger – Trilogy (Buchserie)“