Rezension: Lynsay Sands – Mein rebellischer Highlander

„Mein rebellischer Highlander“ ist der 2. Teil der Highlander Serie von Lynsay Sands.

Der Inhalt

Mein rebellischer HighlanderJoan ist auf dem Weg zu den McKays, als sie von einer Räuberbande angegriffen wird. Da Joan ein wichtiges Schreiben dabei hat, will sie den Banditen ihre Tasche nicht einfach so überlassen. Als Junge verkleidet, kämpft sie gegen die Banditen und wird übelst zugerichtet. Gerade noch rechtzeitig kann Cam Sinclair dem Jungen helfen. Dabei bekommt er selbst etwas ab und Joan pflegt ihn. Cam, der ihr sein Leben verdankt, erfährt, dass der Junge Jo unterwegs zu seinen Nachbarn den McKays ist und bietet ihm an ihn zu begleiten und dort abzuliefern. Dann aber entdeckt Cam, dass Jo eigentlich ein Mädchen ist und Cam verliert schnell sein Herz an Jo und möchte, dass sie ihn später nach Sinclair begleitet, doch Jo lehnt ab – sie will nicht seine Geliebte werden.

Meine Meinung

2 Reisende begegnen sich, verlieben sich und haben eine schöne Zeit miteinander, als es dann zu Ende gehen soll, überschlagen sich die Ereignisse und auf einmal scheint Joan nicht mehr die zu sein, die sie eigentlich dachte zu sein. Wie es halt so ist in historischen Liebesromane, gibt es ein hin- und her, Unsicherheit und Verzweiflung. Zudem kommt noch dazu, dass auf Cam zuhause eine Menge Frauen warten, die seine Mutter für ihn angeschleppt hat, damit er wieder heiratet. Als Cam dann also mit Joan dort auftaucht, trachtet ihr jemand nach dem Leben. Lysany Sands ist eine der wenigen Autorinnen bei denen ich immer nicht gleich weiß, wer eigentlich der Bösewicht ist. Auch in „Mein rebellischer Highlander“ (der Titel passt ja irgendwie so gar nicht), ist es mal wieder so, dass man jemanden vermutet und dann dreht sich alles…

„Mein rebellischer Highlander“ ist nicht der beste Roman der Autorin, liest sich aber flüssig und ist die Brücke zum Dritten teil der Serie.

Infos zum Buch

„Mein rebellischer Highlander“ ist der 2. Teil der Highlander Serie von Lynsay Sands. Der dritte Teil handelt um Sahid, die man hier auch kennen lernen darf. Zum vierten Teil habe ich noch keine Informationen.

Reihenfolge der Serie:

  1. Die Braut des Schotten (Ross & Annabel) – OT: An English Bride in Scotland
  2. Mein rebellischer Highlander (Joan & Cam) – OT: To marry a scotish laird
  3. Meine ungezähmte Highland-Braut (09/2016) (Saidh & Greer) – OT: The Highlander Takes A Bride
  4. Falling for the Highlander, Frühjahr 2017

Buchcover © Egmont LYX Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s