Kuriosität #2: Sowas gab es wirklich…

Wer denkt, Liebe gab es in der damaligen Zeit nicht und die Plots nur ausgedachter Unsinn, wird nicht schlecht staunen:

Sarah Cadogan war 13 Jahre alt als sie den 18 Jahre alten Charles, den späteren Duke of Richmond, aufgrund von Spielschulden, verursacht durch ihre Väter, heiraten musste. Nach der Trauung wurde sie ins Internat geschickt, er begab sich auf den Kontinent um eine Grand Tour zu unternehmen. Als Charles drei Jahre später wieder zurückkam, hatte er es nicht eilig seiner Frau zu begegnen und ging in die Oper. Ihm gegenüber saß eine wunderschöne Frau, in die er sich sofort verliebte: Es war seine Frau Sarah. Sie waren bekannt dafür, unsterblich inneinander verliebt zu sein, küssten und umarmten sich ständig. Sie war 28 Mal schwanger von ihm und hatten insgesamt 12 Kinder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s