Buchvorstellung: Lord Stonevilles Geheimnis

„Lord Stonevilles Geheimnis“ von Sabrina Jeffries erschien im Mai 2012 im Egmont LYX Verlag. Dabei handelt es sich um den ersten Teil der Serie Hellions of Halstead Hall. Ich finde die Serie sehr interessant und vielleicht wird das meine nächste, sobald ich die bereits bestellten durch habe :)

lord stonefields geheimnisDer Marquess von Stoneville, Oliver Sharpe, wird von einem tragischen Ereignis aus seiner Vergangenheit verfolgt: Er gibt sich die Schuld am Tod seiner Eltern. Sein haltloser Lebensstil sorgt in der vornehmen Gesellschaft für Skandale. Bis seine Großmutter ihn eines Tages vor die Wahl stellt: Entweder Oliver sucht sich eine Frau und heiratet sie, oder er verliert sein Erbe. Kurz darauf begegnet Oliver der Amerikanerin Maria und heckt mit ihr einen Plan aus. Maria soll sich als seine Verlobte ausgeben. Doch Oliver hätte niemals vermutet, dass er sich in die hübsche Maria tatsächlich verlieben könnte …

Was die Leser dazu sagen

Heute (19.01.16) hat „Lord Stonevilles Geheimnis“ 4.5 von 5 Sternen (Bewertung, Amazon).

Origineller und trendiger Regency! […]Die deutsche Premiere, die uns der Lyx Verlag hiermit vorstellt, hat meine persönlichen Erwartungen mehr als erfüllt und ich bin echt begeistert, dass diese tolle Autorin als Sabrina Jeffries ihre Chance in deutschen Landen bekommen hat. Die eine oder andere „altgediente“ Leserin dürfte die Autorin nämlich auch als Deborah Martin kennen – unter diesem Pseudonym hat sie in den Neunziger Jahren bei Heyne und Cora einige Liebesromane veröffentlicht. Mit „Lord Stonevilles Geheimnis“ beschert uns Sabrina Jeffries einen wirklich fulminanten Auftakt ihrer Hellions of Halstead Hall Serie und sorgt mit diesem ausgefallenen Regency für ordentlich frischen Wind in diesem Genre. – AusZeit

Die Geschichte hat mich sehr gut unterhalten, die Charaktere sind glaubwürdig und sympathisch, auch wenn mich einige der Geschwister mehr interessierten, als Oliver und Maria, aber das ist bei einer solchen Reihe normal. Dadurch, dass Maria als Amerikanerin zum ersten Mal in England ist und auch zum ersten Mal unter Adligen weilt, bietet sich auch die Möglichkeit für den Leser Dinge über die Zeit und Gesellschaft zu erfahren, ohne, dass es lehrerhaft oder fehl am Platz wirkt. – Nika

Der Schreibstil der Autorin ist perfekt. Sie schreibt mit wundervollen Worten eine spannende und unterhaltsame Geschichte, die mit viel Humor und Feingefühl gespickt ist. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und freue mich schon unbändig auf die Fortsetzung der Serie… liebesromanforum

Besonders schön und liebevoll war der Umgang der beiden Protagonisten Maria und Oliver, die sich schon sehr früh sehr nahe stehen, doch noch so einige Hindernisse aus dem Weg räumen müssen. Maria als kesse Amerikanerin, die sich erstmal mit den englischen Gebräuchen des Adels zurechtfinden muss und Lebemann Oliver, der mich ständig an Charlie Sheen/Harper („Two and a half men“) erinnerte. Ein tolles Gespann!

Meine Erwartungen waren wahrscheinlich zu hoch, denn das Buch hat mich nicht überzeugt – es plättscherte so dahin – eigentlich fand ich es langweilig. Da ich schon mehrere Bücher mit dem Thema reiche Oma (Opa usw.) will Ihre Enkel ( Kinder usw.) verheiraten gelesen habe war dies das bisher schlechteteste. Ok…. manche Stellen waren ganz amüsant, daher vergebe ich 3 Sterne.

Eine interessante Geschwister Reihe. Der mysteriöse Tod ihrer Eltern, das Ultimatum ihrer Großmutter und natürlich die Liebe. Bis zum Schluss habe ich mitgefiebert. Fängt mit Lord Stonevilles Geheimnis an. Eine originelle Geschichte, witzige Dialoge, liebenswerte Protagonisten und jede Menge Romantik. Gut geschrieben.

Infos zum Buch

„Lord Stonevilles Geheimnis“ ist der erste Teil der Serie Hellions of Halstead Hall. Dabei geht es um Geschwister, die nach und nach unter die Haube kommen. Alle Bänder (bis auf den 6.) sind beim Egmont LYX Verlag bereits erschienen.

Reihenfolge der Serie

  1. Lord Stonevilles Geheimnis – Oliver & Maria
  2. Spiel der Herzen – Jarret & Annabel
  3. Ein vortrefflicher Schurke – Minerva & Giles
  4. Eine Lady zu gewinnen – Gabriel & Virginia
  5. Lady Celias gewagter Plan – Celia & Jackson
  6. Twas the Night After Christmas

Klappentext & Buchcover © Egmont LYX Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s