Rezension: Kresley Cole – Kampf der Herzen

Abschluss der Trilogy!

Der Inhalt

kampf der herzen kresley coleWas vorher passierte: Ethan MacCarrick sieht gut aus, ist jung und weiß, dass ihm jede Frau zu Willen ist. Eines Abends lädt ihn eine verheiratete Frau auf ein Stelldichein ein, sie werden von deren Ehemann erwischt, der in Auftrag gibt den jungen Mann zu entstellen. Ethan schwört der Frauenwelt ab, doch eines Tages sieht er Madelein und irgendwas fasziniert ihn total an ihr. Doch noch weiß Ethan nicht, dass Madelein die Tochter seines Erzfeindes ist und er Schuld daran ist, dass Madelein seit sie ein junges Mädchen ist in der Gosse in Paris lebt und nun nach England kam um einen reichen Mann zu heiraten. Doch ihre Pläne scheitern und dann erfährt Ethan wer Madelein ist und seine Rache kennt keine Grenzen…

Meine Meinung

Jeder der drei Teile der MacCarricks Brothers ist ein einziges Lesevergnügen. Die Charaktere sind sehr einmalig und richtig gut ausgearbeitet. So ist Madeleine zwar durch ihr Leben gekennzeichnet und daher auch sehr hart im nehmen. Sie ist zwar noch unschuldig, aber trotzdem versucht sie ihre Träume nicht aufzugeben. Sie ist genau das passende Gegenstück für den verbitterten Ethan, der ihre Situation nur zu gerne ausnutzt um sich die schöne Madeleine zu Willen zu machen.

Doch er hat mit der Liebe nicht gerechnet und vor allem nicht damit, dass ihm Madeleine neuen Lebensmut und ein neues Ziel im Leben schenkt.

Zwei Sachen haben mich allerdings an der Story etwas gestört:

A) Konnte er ihr nicht einfach selbst erzählen, dass er Schuld am Ruin ihrer Familie ist? Es war doch klar, dass sie es irgendwann rausfindet und letztendlich genauso handelt, wie alle Damen in den vorherigen Teilen. Und genau das störte mich, das Ende ist in diesem Buch extrem lange und kein bisschen einzigartig zu den anderen Teilen. So, dass ich die letzten 100 Seiten nur noch überflogen habe.

B) Wieso lässt sie die Katze zurück? Vielleicht bin ich da nur ein bisschen empfindlich, aber mich störte das ungemein, dass der Kater zurückgelassen wurde und er nicht mitgenommen wurde… Ich frage mich ständig, „und der Kater?“

Im Großen und Ganzen ist die Trilogie wirklich ein super tolles Lesevergnügen, das vor allem sehr viel des damaligen Lebens wiedergibt. Sobald man sich an den Schreibstil oder die Übersetzung dessen gewöhnt hat, ist man sofort drin und kann die Bücher nicht mehr aus der Hand legen. Kresley Cole schaffte es immer wieder mir die Handlungsorte sehr bildlich wiederzugeben, so dass ich immer bei den Schauplätzen dabei war. Großen Applaus!

Infos zum Buch

„Kampf der Herzen“ ist der letzte Teil der „MacCarrick-Brothers„-Serie und handelt um Ethan. Auch die anderen Brüder finden noch mal ein bisschen Platz in der Story.

Die Reihenfolge der Serie

  1. Feuer der Versuchung, If you dare
  2. Flammen der Versuchung, If you desire
  3. Kampf der Herzen, If you deceive

Buchcover © Heyne Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s