SUB am Samstag #4

Auf die Idee mit der “SUB am Samstag” bin ich durch Kleinbrinas Bücherblog gekommen. Ich finde die Idee so spitze, dass ich sie gleich übernommen habe, denn so sieht man mal was man für Schätze (oder auch nicht) in seiner SUB hat und bekommt auf das eine oder andere Buch vielleicht doch früher Lust!

Cornick Nicole – Der Hauch von Skandal

ein hauch von skandalNiemals wieder will die schöne Witwe Joanna heiraten! Und so tut sie alles, um einen zudringlichen Verehrer abzuwehren – vor seinen Augen küsst sie spontan den berühmten Polarforscher Alexander, Lord Grant. Zwar schürt ihre skandalöse Tat die Gerüchteküche. Doch da Alex nur kurz in London weilt, wird sie ihn nie wiedersehen müssen, glaubt Joanna. Bis eine Testamentsklausel sie zwingt, in die Arktis zu reisen. Ein gewagtes Abenteuer voller ungeahnter Gefahren und prickelnder Leidenschaft beginnt, denn nur einer kann sie auf ihrer Reise beschützen: Alex! Und Schneestürme und Eisbären sind harmlos gegen seinen verführerischen Charme …


Hawkins Karen – Viscount und Verführer

viscount und verführerAuf das delikate Thema Heirat hat die unabhängige Lady Elizabeth nur eine Antwort: nein danke! Dennoch kann sie sich während der Saison in London vor Verehrern kaum retten, und selbst ein eilends vorgetäuschter Sprachfehler entmutigt die Gentlemen nicht! Aber nur einer kommt ihr gefährlich nah: der skandalumwitterte Christian Llevanth, Viscount Westerville. Seine Blicke verheißen Freuden, die ihre Heiratsunlust auf die Probe stellen … Elizabeth ahnt nicht, dass die verführerische Aufmerksamkeit des Viscounts keineswegs allein seiner Leidenschaft entspringt – sondern auch einem verwegenen Plan, in dem er ihr die Hauptrolle zugedacht hat …

O’Dell Tara – Rette mich mein Ritter

rette mich mein ritterDieser wunderbare Mann ist mein Retter! Liebevoll pflegt die junge Novizin Cicely de Valors den kranken Kreuzritter, der Anfang des 13. Jahrhunderts an einem Novembertag ins Kloster Montreau gebracht worden ist. Seit ihrem achten Lebensjahr lebt Cicely gegen ihren Willen in Montreau und denkt ständig an Flucht. Die fleht den Ritter Simon of Valmar an, sie mitzunehmen, wenn er wieder genesen ist. Doch das lehnt er strikt ab. Cicely sieht nur noch einen Ausweg: Sie macht Simon mit einem Betäubungsmittel bewußtlos, um ihn dann zu verführen. Als der Ritter aufwacht, nimmt er an, er habe Cicely entjungfert. Nun ist er bereit, mit ihr aus dem Kloster zu fliehen. Eine Odyssee beginnt, bis sie Cicelys ererbten Familiensitz Tathwick erreichen. In der Kapelle geloben sich beide ewige Treue. Doch ihr Glück währt nicht lange. Im Duell mit seinem Feind Reginald der Bron verwundet dieser Simon schwer. Wird er überleben?

  • Erschienen im Cora Verlag, Historical Gold 112
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s