Rezension: Kresley Cole – Feuer der Versuchung

Jaaa, ich hatte das Buch schon am Sonntag fertig, allerdings habe ich ein bisschen Bedenkzeit gebraucht, bevor ich die Rezi schreiben konnte.

Der Inhalt

Feuer der Versuchung1856, Andalusien: Annalía findet am Ufer eines Flusses einen verletzen Mann und nimmt ihn mit zu sich nach Hause um ihn zu pflegen. Doch als der Mann erwacht, scheint es so, als ob die Beiden sich so gar nicht mögen. Er ist ein Söldner und auf der Flucht. Anna wünscht sich das der Mann, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht, endlich verschwindet, doch dann tauchen noch mehr von diesen Söldnern auf. Anna bekommt zeitgleich eine Meldung, dass ihr Bruder gefangen genommen wurde und sie nur durch eine Heirat mit Pascal sein Leben retten kann. Anna möchte Court bitten ihr zu helfen, doch dieser schlägt aus. Also, macht Anna sich alleine auf den Weg zu Pascal. Doch bevor es so weit kommen kann, wird sie von Court entführt. Nun heißt es, fliehen – doch Anna will so gar nicht und versucht Court zu entkommen. Dieser brennt schon lange für die hübsche Spanierin und möchte sie in Sicherheit bringen. Bei diesem Unterfangen kommen sich beide sehr nah. Anna weiß, dass sie Court liebt, doch dieser ist an einer engen Bindung mit ihr nicht interessiert. Ein Fluch macht es ihm unmöglich mit seiner Anna zusammen zu sein.

Meine Meinung

Hätte ich nicht die Rezi zu den Büchern gelesen und wären die nicht so gut ausgefallen, dann hätte ich wohl nie das Buch gelesen – nehme ich an, denn es handelt nicht zu einer Zeit, die ich üblicherweise bevorzuge und andererseits würde der Klappentext mich nicht so wirklich ansprechen.

Court ist ein junger Mann, der sich als Söldner verdingt um sich ein Stück Land in Schottland erwerben zu können. Er ist der jüngste Sohn und während seine Brüder als Auftragskiller bei der Regierung arbeiten, verdingt er sich als Söldner. Dabei wird er und seine Truppe in Andalusien rekrutiert. Sie sollen Pascal, einem aufständischen General helfen, feindliche Truppen (der Bruder von Anna) niederzuschlagen. Doch dann kommt es zum Vertragsbruch und Court soll ermordet werden. Er kann gerade noch fliehen und landet schließlich bei Anna, die ihn gesund pflegt. Doch Pascal strebt nach Macht und mit Anna kann er diese erhalten und so das Königshaus stürzen.

Es war für mich sehr schwer diese Geschichte reinzukriegen, da ich mich mit spanischer Geschichte so gar nicht auskenne und für mich das alles Neuland war. Ich bin so gar kein Fan von historischen Liebesromanen, die in Spanien handeln. Doch ich muss sagen, dass die Rahmengeschichte von „Feuer der Versuchung“ sehr einmalig und auch sehr spannend ist.

Zu Beginn des Buches dachte ich mir: „Ohje, was für ein zäher Auftakt zu der Serie. Hoffentlich wird es noch besser!“ Einerseits fand ich den Schreibstil von Kresley Cole sehr ungewöhnlich oder auch die Übersetzung davon. Andererseits hatte ich immer wieder Aussetzer bei dem Buch. Mal ging es recht flüssig, dann stockte es ruckartig, weil auf einmal etwas unklar war. In einem Moment saßen die Beiden noch, in der anderen Zeile lagen sie, um mal ein Beispiel zu bringen.

Doch mit jeder Seite gewöhnte ich mich zunehmend daran und konnte „Feuer der Versuchung“ nicht mehr aus der Hand legen. Ich war mittendrin. Vor allem als die Brüder von Court noch ins Spiel kamen, war ich ganz hin und weg. Leider fehlte mir etwas Hintergrundwissen, als ich das Buch zuschlug und ich hoffe, dass sich meine Fragen zu dem Fluch und weitere noch im Laufe der anderen Bänder beantworten werden.

Also, es ist ein sehr interessanter Roman, der einen nach einem etwas zähen Einstieg fesselt und auf jeden Fall Lust auf die anderen Teile macht. Die erotischen Szenen haben es echt in sich und sind bislang einige der besten, die ich bis jetzt gelesen haben.

Infos zum Buch

„Feuer der Versuchung“ von Kresley Cole ist der erste Teil der “The MacCarricks Brothers” und erschien im Heyne Verlag. Die männlichen Protas der anderen Teile lernt man ebenfalls schon in diesem Teil kennen und bekommt eine Vorgeschichte zu dem was uns im zweiten Teil „Flammen der Versuchung“ erwartet. Auch lernen wir ein bisschen Ethan kennen, auf den ich mich besonders freue und den zweiten Teil gar nicht schnell genug lesen kann um endlich den dritten Teil der Serie zu beginnen.

Die Reihenfolge der Serie

  1. Feuer der Versuchung , If you dare – Court & Annalía
  2. Flammen der Versuchung, If you desire – Hugh & Jane
  3. Kampf der Herzen, If you deceive – Ethan & Maddy

Buchcover © Heyne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s