SUB am Samstag #1

Auf die Idee mit der „SUB am Samstag“ bin ich durch Kleinbrinas Bücherblog gekommen. Ich finde die Idee so spitze, dass ich sie gleich übernommen habe, denn so sieht man mal was man für Schätze (oder auch nicht) in seiner SUB hat und bekommt auf das eine oder andere Buch vielleicht doch früher Lust!

Colby Jeannette – Feuer der Berührung

feuer der berührungMexiko, 1849. Conchita Perez lebt mit ihren Eltern auf einer Farm südlich des Rio Grande. Ihre außergewöhnliche Schönheit bleibt auch Ramon nicht verborgen, dem arroganten Sohn des Großgrundbesitzers Juan Escalante. Die verzweifelte Conchita kann sich kaum den Nachstellungen Ramons erwehren, der alles daran setzt, die widerspenstige junge Frau zu besitzen. Da tritt der geheimnisvolle Americano Chad Bannister in Conchitas Leben. Der faszinierende Fremde geht ihr fortan nicht mehr aus dem Kopf, doch Ramon hat andere Pläne …

Woher ich „Feuer der Berührung“ habe weiß ich gar nicht, ich kenne auch die Autorin nicht. Ich habe jetzt sogar mal bei Amazon nach den Bewertungen geschaut, da mich der Klappentext ja gar nicht mal anspricht und siehe da, grausige Bewertungen. Ohjeeeee…

  • Quelle Klappentext & Buchcover: Pavillon
  • ISBN-10: 3453770277
  • ISBN-13: 978-3453770270

Elliott Elizabeth – Der Schurke

der schurkeNiemand in Londons vornehmer Gesellschaft ahnt, daß die bezaubernde Lily Walters eine Spionin ist. Wo immer sie zum Entzücken der Männer in Erscheinung tritt – die geheimnisvolle Lady spielt ihre Rolle perfekt, auch wenn ihr Leben mehr als einmal in höchster Gefahr ist. Doch als der überaus attraktive Herzog von Remmington sie in seine Arme schließt, da wünscht sich Lily nichts sehnlicher, als ihre Maskerade fallen zu lassen und endlich die Frau sein zu können, die sie wirklich ist.

Auch bei diesem Buch kenne ich weder die Autorin noch wusste ich, dass ich dieses Buch in der SUB habe. Der Klappentext hört sich sehr interessant an :)

  • Quelle Klappentext & Buchcover: Heyne
  • ISBN-10: 3453137361
  • ISBN-13: 978-3453137363

 Quick Amanda – Heißes Versprechen

heißes versprechenDie kluge, schöne Madeline Deveridge weiß, dass sie in der Londoner Gesellschaft als Schwarze Witwe verrufen ist. Angeblich soll sie ihren Mann ins Jenseits befördert haben. Doch Madeline hat ganz andere Sorgen: Sie fürchtet um ihr Leben. Aus Verzweiflung wendet sie sich an den eleganten, aber undurchschaubaren Geschäftsmann Artemis Hunt. Dieser gewährt ihr zwar seine Hilfe, doch zieht er Madeline damit in ein tödliches Spiel, in dem nur die Liebe Gewinnen kann….

Ha… bevor ihr denkt, ich kenn‘ keine einzige Autorin aus meiner SUB, muss ich euch enttäuschen. Amanda Quick kenne ich und habe auch schon einige ihrer Bücher gelesen und für gut befunden. Ich denke, so ist auch „Heißes Versprechen“ in meiner SUB gelandet. Anders kann ich es mir einfach nicht erklären :D Aber von den dreien, spricht mich dieses sehr stark an.

  • Quelle Klappentext & Buchcover: Goldmann
  • ISBN-10: 3442554292
  • ISBN-13: 978-3442554294
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s