Julia London: Desperate Debutantes (Buchserie)

London zur Regency-Zeit: Die Buchserie „Desperate Debutantes“ von Julia London handelt über die Geschwister Ada, Phoebie und ihre Cousine Greer. Die drei jungen Damen kommen in Bedrängnis, als ihr Mutter plötzlich stirbt und das Vermögen komplett auf ihren Stiefvater übergeht. Die Mädchen stehen mittellos da und bekommen eine kleine Schonfrist bis ihr Stiefvater sie einfach an den Erstbesten verschachert.

Doch die Mädchen wollen auf keinen Fall jemanden heiraten, den ihr Stiefvater für sie aussucht. Ada als die älteste der Mädchen entscheidet sich dafür Jared für sich zu gewinnen. Greer reist nach Schottland, wo sie eine Erbschaft annehmen will und Phoebie versucht mit dem Nähen von Kleidern Geld zusammenzusammeln.

Julia Londons Bücher sind immer sehr lebhaft geschrieben, sie schreibt auch viel über den Alltag der Mädchen und jede von ihnen hat irgendwo ihre Macken.

Alle drei Teile der Serie „Desperate Debutantes“ von Julia London sind im Weltbild Verlag erschienen.

Reihenfolge der Serie

  1. Herr meines Herzens, Ada & Jared
  2. Prinz meines Herzens, Greer & Rhodrick
  3. Fürst meines Herzens, Phoebe & Will

Inhalte der einzelnen Bücher

Herr meines Herzens

Herr meines HerzensSie sind jung. Sie sind bezaubernd. Und sie sind ruiniert. Denn nach dem Tod ihrer Mutter stehen die Fairchild-Schwestern mittellos da. Doch die unbezähmbaren Schönheiten verzweifeln nicht. Der ältesten, Ava, gelingt es, sich einen wohlhabenden Ehemann zu angeln: den attraktiven Marquis Jared. Der, so stellt sich bald heraus, hält allerdings nicht viel von Treue. Ava, die ihn mittlerweile über alles liebt, will das nicht hinnehmen.

Prinz meines Herzens

Prinz meines HerzenEin wilder Mann in einem rauen Land. Rhodrick Glendower führt auf seinem Herrensitz in Wales ein strenges Regiment. Die junge Greer Faichild ist auf der Suche nach ihrem Erbe angereist. Nun hält der misstrauische Rhodrick sie auf seiner Burg gefangen. Greer versucht, sein dunkles Geheimnis zu ergründen. Doch seine ungezähmte Stärke schlägt sie immer mehr in ihren Bann….

Fürst meines Herzens

Fürst meines HerzensFleißig, begabt- und eine Schande für die Gesellschaft. Dass eine Frau wie Phoebe Fairchid ihr Geld selbst verdienen muss, ist im England des Jahres 1822 ein Skandal. Deshalb verdingt sie sich unter falschem Namen im Haus von William Darby. Bald entbrennt eine heimliche Romanze zwischen Phoebe und Will. Doch Phoebe will mehr als verbotene Küsse: Sie will ganz und gar zu William gehören…

Quelle Klappentext & Buchcover  © Weltbild Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s