# 11 Neu im Regal

Wieder neue Bücher für meine Cora Sammlung. Auch diesmal habe sie wieder über Tauschticket ergattert.

Patricia Rice – Der Zaubergarten (Historical Gold 136)

Lady Leila ist fest entschlossen mit Hilfe des Naturforschers Dunstan Ives einen die Sinne betörenden Garten anzulegen. Das blühende Paradies soll eine Freude fürs Auge sein – und noch mehr. Denn mit Hilfe der duftenden Blumen will Leila ihren ausgeprägten Geruchssinn fördern – ihre einzige zaubrische Begabung in einer Familie, in der alle Damen übersinnliche Fähigkeiten besitzen! Insgeheim ist Leila zudem davon überzeugt, dass Dunstan der Mann ist, der ihr Erfüllung schenken kann, ihr vom Schicksal bestimmt ist. Auch Dunstan begehrt die schöne Gärtnerin. Dennoch zögert er: Er weiß, dass er sie nicht heiraten kann, bevor er nicht den Beweis erbracht hat, dass er keine Schuld am Tod seiner ersten Frau trägt…

Kingsley Katherine – Die schöne Seherin (Historical Gold 107)

Was Glück, was Liebe ist, weiß die zarte Meggie bist jetzt noch nicht. Verarmt lebt sie im Sanatorium Woodbridge, wo sie ihre seltsame Gabe – sie kann Gedanken lesen – bei der Betreuung der geistig Verwirrten einsetzt. Doch dann geschieht eines Tages etwas Unerwartetes: Der hochgewachsene Hugo Montagu besucht überraschend die Anstalt, um eine Spende seiner Mutter zu überbringen. Ein tiefer Blick aus blauen Augen lässt Meggie in den folgenden Tagen immer häufiger an diesen Lord denken – und wenig später macht er ihr völlig überraschen einen Antrag. Ihr junges, unschuldiges Herz jubelt: Er hat sie erwählt! Aber Meggie, der ausgerechte Hugos Gedanken verborgen bleiben, ahnt nicht, was ihn zu dieser Entscheidung getrieben hat: Nicht Zuneigung oder gar Liebe – nein! Er hat erfahren, dass Meggie demnächst eine reiche Erbin sein wird…

Martin Deborah – Der verbotene Kuss (Historical Gold 118)

Das wird dieser Lord X mir büßen! Voller Zorn macht Ian Lennard, Viscount St. Clair, sich auf den Weg, um seinem unbekannten Widersacher das Handwerk zu legen. Lord X verbreitet Lügen über ihn in seiner Zeitungskolumne, die den Zukunftsplänen des Viscounts äußerst gefährlich werden können! Doch als Ian dann Lord X gegenübersteht, erkennt er äußerst erstaunt, dass sein Feind eine entzückende junge Dame ist, die gar nicht daran denkt, sich von ihm einschüchtern zu lassen! Felicity Taylor ist von der Richtigkeit ihres Tuns völlig überzeugt. Und so greift Ian zum Äußersten, um sie mit ihren eigenen Waffen, nämlich bösem Klatsch, zu schlagen: Als er Felicity auf dem nächsten Ball begegnet, reißt er sie vor den Augen aller in seine Arme, küsst sie glühend – und erkennt plötzlich, dass er diese süße Unheilstifterin liebt …

Martin Deborah – Der Preis der Liebe (Historical Gold 139)

Von den drei Töchtern des Earl of Swanlea ahnt keine, dass der Vater in jungen Jahren schwere Schuld auf sich geladen hat – dass Titel und Vermögen des Earls of Swanlea in Wahrheit Marsden Griffith Knighton gebühren! Auch dass der Vater im Angesichts des Todes das Unrecht wieder gutmachen will – ohne jedoch den Mut zur ganzen Wahrheit zu finden – wissen sie nicht. Und so stößt dessen Plan, eine seiner Töchter mit Griffith zu vermählen, auf erbitterten Widerstand! Besonders die temperamentvolle Rosalind begegnet nicht nur Griffith mit misstrauischer Kühle, sondern auch dessen Sekretär Daniel. Oder wenigstens nimmt Rosalind sich das immer wieder vor. Denn in Wahrheit lässt dieser Mann, den etwas Geheimnisvolles, ja Gefährliches umgibt, ihr Herz erbeben! Und der Kuss, den er ihr raubt, ist der Beginn einer stürmischen Leidenschaft – mit einer überaus dramatischen Wendung …

Suson Marlene – Das Geheimnis des Marquess Historical 125)

Die bezaubernde Irin Kathleen McNamara kennt nur einen Gedanken: Rache an dem Marquess of Sherborne! Denn er hat veranlasst, dass ihr Mann wegen Wilderei zum Tode verurteilt wurde. Doch da tritt ein hochgewachsener Fremder in ihr Leben. Was er im sturmumtosten Canamara will, weiß Kathleen nicht. Sie spürt nur vom ersten Moment an, dass Shane ihr das geben wird, was sie in den letzten Jahren vermisst hat. Aber kann sie ihm wirklich trauen? Da rettet Shane sie vor einer Falle, die ihr Sherbournes Verwalter Radnor gestellt hat. Und Kathleen weiß, daß sie Shane ihr Herz schenken und ihn in ihren geheimen Widerstand gegen den verhassten Engländer einweihen kann. In einer Nacht voller Leidenschaft finden sie zueinander. Die feurige Irin ahnt nicht, dass es ihr Erzfeind ist, dem sie sich hingibt…

Devon Georgina – Die Göttliche (Historical 140)

Abend für Abend wird die hinreißende Schauspielerin Samantha von einem begeisterten Publikum als „die göttliche Davidson“ gefeiert. Doch umso unmöglicher findet es Jonathan St. Simon, Marquis of Langston, dass sein jüngerer Bruder Deverell ihr offensichtlich verfallen ist. Die Ehe mit einer Schauspielerin würde den Ruf der Familie völlig ruinieren! Um das zu verbinden, sucht der hochgewachsene Marquis die „Göttliche“ auf. Und schnell stellt er fest, dass alle Berichte über Samantha falsch waren: Sie ist noch schöner, noch bezaubernder, noch viel begehrenswerter, als man sagt! Plötzlich brennt in Jonathan der Wunsch, sie zu erobern, der Welt zu beweisen, dass seine Liebe über jeden Skandal erhaben ist …

Diane Gaston – Ballade der Liebe (Historical 254)

London, 1817: Strahlend hell geht der Stern der jungen irischen Sängerin Rose O’Keefe am Künstlerhimmel auf! Die Gentlemen liegen ihr zu Füßen – doch Roses Herz gehört nur einem: dem attraktiven und ambitionierten Jameson Flynn, Sekretär des Marquess of Tannerton. Rose ahnt nicht, wie verhängnisvoll die zärtliche Leidenschaft für Flynn werden könnte, die zwischen ihnen entbrennt. Denn er hat zwar von seinem Förderer und Lohnherrn den Auftrag, sie zu verwöhnen und ihr sogar zu einem ersehnten Auftritt im King’s Theatre zu verhelfen. Aber nur, damit der Marquess sie im richtigen Moment selbst zu seiner Geliebten machen kann …

Karyn Monk – Befreite Herzen (Historical Gold Extra 11)

In North Carolina toben 1780 die amerikanischen Unabhängigkeitskriege. Aber als der britische Colonel Damien Powell der schönen Josephine im Kampf gegen Indianer zu Hilfe eilt, fragt er nicht, auf welcher Seite sie steht – so fasziniert ist er von dieser hinreißend couragierten Frau! Noch ahnt der Brite nicht, daß ihm die bezaubernde Farmerin ein zweites Mal begegnen – und dann auch ihn hintergehen wird. Denn in Charles Town ist Josephine, alias Celia Reed, strahlender Mittelpunkt der Gesellschaft – und entlockt den von ihrem Charme geblendeten Offizieren der Krone brisante Kriegsgeheimnisse. Keine Frage, daß Damien diese Frau zur Kapitulation zwingen will – und sei es nur in seinen Armen… Autorin: Karyn Monk wußte schon als Teenager, daß Schreiben ihre Passion ist, und entdeckte an der Universität die Liebe zu historischen Stoffen. Nach einem Ausflug in die Werbung schrieb sie dann ihren ersten historischen Liebesroman – inspiriert ganz sicher auch durch ihren wundervoll romantischen Ehemann Philip, von dem sie sagt, daß er das Vorbild ihrer ebenso mutigen wie zärtlichen Romanhelden ist…

Patricia Rice – Zwischen Magie und Leidenschaft (Historical Special 14)

Wie alle Frauen der Malcoms besitzt auch Felicity übersinnliche Fähigkeiten. Aber die Gabe, den Charakter eines Menschen durch bloße Berührung zu erkennen, ist mehr Fluch als Segen. Deshalb reist sie nach Edinburgh, wo sie jenes verloren gegangene Buch vermutet, mit dessen Hilfe sie sich von ihren magischen Kräften zu befreien hofft. Dort begegnet sie Ewen Ives. Einem Mann, dessen Nähe nicht Furcht und Misstrauen in ihr weckt, sondern Sehnsucht und Begehren! Doch die Leidenschaft, die sein Kuss entfacht, wird bald getrübt. Denn Felicity hat Visionen, in denen der Geliebte von düsteren Machenschaften bedroht wird … Autorin: Patricia Rice wurde in Newburgh, New York, geboren. Die überaus erfolgreiche Autorin besuchte die Universität von Kentucky und hat zwei Kinder, die mittlerweile erwachsen sind. Patricia Rice lebt zusammen mit ihrem Mann seit vielen Jahren in Charlotte im amerikanischen Bundesstaat Carolina.

© Cora Verlag
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s