Diana Cosby: MacGruder Brothers (Buchserie)

Die Buchserie von Diana Cosby „MacGruder Brothers“ startet mit den Brüdern Alexander, Duncan, Seathan und dem Ziehsohn Patrik. Im Anschluss bekommt auch Griffin eine Geschichte. Er ist der Bruder von Nicola, Prota aus dem ersten Teil. Etwas mystisch geht es in den Büchern schon zu.

Die Großmutter der MacGruder Brüder hat magische Begabungen. Sie hinterlässt jedem der Brüdern einen Stein, sobald die Richtige des jeweiligen Protas in Erscheinung trifft, bekommt auch diese einen Stein, als Zeichen, dass sie für den jeweiligen Bruder bestimmt ist.

Es gibt auch eine Story zu Catarine & Tralin (Großmutter& -vater) der MacGruder Brüder „Verzaubert in den Highlands“, das als letzter Teil erscheint.

Die Bänder in der Übersicht

  1. Die Lady und der Rebell, Historical Gold 245, Alexander & Nicola
  2. Der schottische Verführer, Historical Gold 260, Duncan & Isabella
  3. Verbotene Küsse in den Highlands, Historical Gold 273, Seathan & Linet
  4. Verlockung der Highlands, Historical Gold 278, Patrik & Emma
  5. Verführt in den Highlands, Historical Gold 285, Griffin & Rois
  6. Verzaubert in den Highlands, Historical Gold 290, Catarine & Trálin (Großmutter)

Inhalte der einzelnen Bänder

Die Lady und der Rebell

„Helft mir“, will Lady Nichola dem Wirt des Gasthauses zuflüstern – da versiegelt der Kuss ihres Entführers schon ihre Lippen und erstickt jedes flehende Wort! In die Highlands will Alexanders MacGruder sie bringen, wo er sie festhalten wird, bis das Lösegeld für sie eintrifft. Und während Nicholas Verstand noch nach einem Ausweg sucht, kapituliert ihr Herz. So geküsst wurde sie noch nie! Sie ist Alexanders Gefangene – aber möchte sie überhaupt noch dem Mann mit den sanften Lippen entfliehen? Denn plötzlich brennt verräterisches Verlangen zwischen ihr, der zarten Engländerin, und dem schottischen Rebellen …… © Cora Verlag

Der schottische Verführer

Schottland, 1297. Die Tür zum Verließ öffnet sich, und Lady Isabel Adair blickt in die Augen eines Mönchs. Doch nein, hinter der Kutte versteckt sich Duncan MacGruder! Einst war der stolze Schotte ihr Verlobter – bis sie die Mätresse eines Engländers werden musste, um das Leben ihres Vaters zu retten. Die Verachtung in Duncans Blick schmerzt. Trotzdem ist er gekommen, um sie aus den Händen des Feindes zu befreien. Aber der Fluchtversuch misslingt: Duncan bleibt verletzt zurück, während Isabel sich verzweifelt durch die winterlichen Highlands kämpft, um Hilfe zu holen. Sonst ist alles verloren: Duncans Leben und jede Hoffnung auf eine neue Liebe … © Cora Verlag

Verbotene Küsse in den Highlands

Schottland 1297. Die schöne Lady Linet ist außer sich vor Wut und Angst. Ihr machtgieriger Bruder will sie zur Ehe mit einem brutalen Lord zwingen, der bereits seine erste Frau auf dem Gewissen hat. Um diesem Schicksal zu entgehen, bietet sie dem Rebellen Seathan MacGruder, der im tiefsten Verlies der Burg auf den Tod wartet, einen Tauschhandel an: Sie befreit ihn, und er hilft ihr, in die Highlands zu entkommen. Der verwegene Plan geht auf – doch bald weiß die junge Engländerin nicht mehr, was ihr auf der Flucht durchs wilde Hochland gefährlicher wird: die Schergen ihres Bruders … oder die betörenden grünen Augen des schottischen Kriegers. © Cora Verlag

Verlockung der Highlands

Schottland 1297. Emmas Herz klopft wie wild, als sie sich schutzsuchend in Patrik MacGruders starke Arme schmiegt. Spielt sie ihre Rolle als geschändete Highlanderin überzeugend – oder wird er ihre Lüge durchschauen? Die junge Engländerin soll sich das Vertrauen des berüchtigten Rebellen erschleichen und ihm ein Dokument stehlen. Reine Routine für die schönste und kühnste Spionin des Königs – bis sie zum ersten Mal in Patriks verführerisch dunkle Augen blickt. Auf der riskanten Reise durchs umkämpfte Hochland kommt Emma dem stolzen Krieger näher als geplant, und es fällt ihr immer schwerer, sich auf ihren gefährlichen Auftrag zu konzentrieren … © Cora Verlag

Verführt in den Highlands

Schottland 1300. „Dieser Mann hat sich Freiheiten bei mir herausgenommen – und dann sein Versprechen gebrochen!“ Anklagend deutet Lady Rois auf Sir Griffin Westcott, den sie noch nie im Leben gesehen hat. Doch um zu verhindern, dass der englische Baron ihren geliebten Vater als Verräter entlarvt, ist der schönen Schottin jedes Mittel recht. Allerdings hätte sie nie damit gerechnet, dass ihre Lüge zu einer hastigen Heirat führt. Warum bloß hat Griffin das vermeintliche Vergehen nicht geleugnet? Sie ahnt, dass ihr ungebetener Gemahl gefährliche Geheimnisse hat. Dennoch fällt es ihr von Nacht zu Nacht schwerer, dem verführerischen Feind in ihrem Bett zu widerstehen … © Cora Verlag

Verzaubert in den Highlands

Schottland, 1257: „Spart Eure süßen Worte. Ihr habt nicht das, was ich in einem Mann suche.“ Ungläubig starrt Lord Trálin MacGruder die schöne Catherine an. Noch keine Frau hat ihn bezaubert wie diese geheimnisvolle Fremde, die ihn vor seinen Feinden gerettet hat. Und nun weist sie ihn kalt zurück – obwohl das Verlangen in ihren Augen brennt! Als Trálin erfährt, warum seine mysteriöse Verbündete ihn niemals gehören darf, bricht eine Welt für ihn zusammen… © Cora Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s