Rezension: Ruth Langan – Im Glanz der Sterne

Im Cora Verlag erschienen dieses Monat mehrere Ebooks, die bereits als Historical Weihnachtsband auf dem Markt sind. Da ich noch im Zuge meiner Royalen Weihnachtsserie einige Weihnachtslektüren gebraucht habe, hatte ich mir die Taschenbücher auf Tauschticket ertauscht.

Heute möchte ich euch Ruth Langans „Im Glanz der Sterne“ vorstellen.

Der Inhalt

Lindsey kümmert sich um ihren Vater und ihren Neffen sowie Nichte. Liebevoll, wenn auch in ärmlichen Verhältnissen, erledigt sie den Haushalt, geht jagen und plündert Schlachtfelder nach Tauschmaterialien um ihre Familie über Wasser zu halten. Eines Tages entdeckt sie ein Pferd und nah dran liegt ein verletzer Krieger. Lindsey kann nicht anders und nimmt ihn mit nach Hause. Dort pflegt sie ihn gesund und erfährt sobald, dass er ein Krieger eines benachbarten Clans ist. Lindsey verliebt sich in den charmanten Krieger und hofft, dass auch er Gefühle für sie hat, denn sie kommen sich bedrohlich nahe. Und dann scheint das Glück perfekt. Morgan bittet um ihre Hand und glücklich gibt sich Lindsey ihm hin. Bis er eines Tages weg ist und mit ihm alle ihre Kostbarkeiten.

Meine Meinung

Es ist ein super schöne und romantische Weihnachtsgeschichte ohne viel drum herum. So wie es sein sollte. Die Autorin entführt einen in eine Welt der Cinderella, die auf ihren Traumprinzen hofft.

Aufschlagen, lesen, zumachen, lächeln.

Infos zum Buch

„Im Glanz der Sterne“ von Ruth Langan erschien im Historical Weihnachtsband 2 sowie als Ebook im Cora Verlag.

Das Buch auf Cora.de ansehen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s