#7 Neu im Regal

Bei mir wirds weihnachtlich! Meine ersten Weihnachtsbücher sind heute angekommen.

Desktop2dxdd
© Cora

Amanda McCabe – Eine skandalöse Winternacht, Historical 310

Nein, das darf nicht wahr sein! Fünf Minuten in Johns Gegenwart können unmöglich den Schutzwall niederreißen, den Celia so mühsam um sich errichtet hat. Dabei darf sich die junge Witwe nicht den kleinsten Fehler erlauben. Wenn es ihr gelingt, den waghalsigen Auftrag der Königin zu erfüllen, kann sie endlich ein sicheres Leben führen. Ohne Ängste – und ohne einen untreuen Mann wie John Brandon! Einst hat er sie ins Unglück gestürzt. Nun soll ausgerechnet er sie auf die gefährliche Reise in das winterliche Schottland begleiten. Doch so sehr sie ihn auch hassen will, er beschwört ein Verlangen in ihr, dem sie sich ganz und gar ergeben will …

Quelle. Cora.de

Historical Weihnachten Band 2

Ruth Langan – Im Glanz der Sterne

Eine Vermählung im Glanz der Weihnachtssterne! Wie sehr wünscht sich die unschuldige Lindsay, dass Morgan ihr als Zeichen seiner Hingabe einen Ring über den Finger streift. Aber Morgan hat Verpflichtungen, die einer Ehe mit Lindsay im Wege stehen…

Jacqueline Navin – Geheimnisvoller Engel

William of Thalsbury ahnt, dass Olivia keine Dienerin ist: Ihre Hände sind zu zart für die Arbeit in der Küche. Doch wer ist die geheimnisvolle Schönheit mit den unergründlichen Augen, die sogar das Herz des starken Ritters in weihnachtliche Stimmung versetzt?

Lyn Stone – Das kostbare Geschenk

Lady Juliana ist verzweifelt: Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als Sir Ian Gray zu heiraten. Doch ihr Vater hat sie mittellos zurückgelassen, und so erscheint ihr eine Hochzeit unmöglich. Noch ahnt sie nicht, welch kostbares Geschenk sie Weihnachten erwartet…

Quelle: Cora.de

Historical Weihnachten 6

Suzanne Barclay – Winterwunder in den Highlands

Schottland, 1192: Duncan MacLallan glaubt, unter Heiden geraten zu sein, als er aus Fieberträumen erwacht. Doch die schöne Kara lehrt ihn, ihren Highland-Clan zu schätzen – und sie innig zu lieben. Trotzdem muss er sie noch vor Weihnachten verlassen. Wegen einer anderen …

Margaret Moore – Entscheidung am Dreikönigstag

Warwickshire, 1226: Unfassbar! Lady Giselle ist nicht bereit, zu heiraten. Dabei wollte Sir Myles Buxton beim Weihnachtsfest um ihre Hand anhalten! Mit edlen Gaben will er ihr Herz erobern. Doch was schenkt man einer Maid, die nichts so sehr begehrt wie ihre Freiheit?

Deborah Simmons – Mein Ritter unterm Mistelzweig

Nur einen Weihnachtswunsch hat die junge Noel: Sie will das Herz von Ritter Benedick erobern. Bis zum Dreikönigstag muss sie ihm zeigen, dass sie inzwischen eine Frau ist – eine Frau, die ihn seit langem liebt. Sonst muss sie seine Burg für immer verlassen …

Joanne Roack – Ein Laird zum Weihnachtsfest

Schottland, 1072: Lady Helene fürchtet dieses Weihnachtsfest. Denn im neuen Jahr soll sie den berüchtigten Clanführer Léod mac Ruadhán heiraten. Es sei denn, sie kann ihm weismachen, dass sie ihre Unschuld längst an einen anderen verloren hat!

Quelle: Cora.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s