Rezension: Jennifer Ashley – Die Sehnsucht des Piraten

Nach „Mein leidenschaftlicher Pirat“ und „Geliebter Pirat“ war ich echt auf den dritten Teil der Trilogy von Jennifer Ashley gespannt.

Der Inhalt

Honoria Ardmore lebt alleine in Charleston. Sie genießt einen sehr guten Ruf, führt ein schönes und wohlgesittetes Leben in der Gesellschaft. Doch keiner kennt das Geheimnis der 31jährigen Honoria.

Als Honoria 18 Jahre alt ist, trifft sie auf den Freund von ihrem Bruder, Christopher Raine über den man sich so manches erzählt. Sie ist ganz fasziniert von ihm und raubt ihm einen Kuss. Danach kann sie ihn nicht vergessen. Jahre später ändert sich das Blatt und James, ihr Bruder, der Piratenjäger greift sich Christopher und er wird zum Tode verurteilt. Honoria, vor Sehnsucht erfüllt, schafft es in seine Zelle zu kommen. Sie fallen leidenschaftlich übereinander her und heiraten.

Nach vier Jahren traut Honoria kaum ihren Augen – ihr Ehemann steht direkt vor ihr und ist so gar nicht tot, sondern will Honoria sofort mitnehmen.

Meine Meinung

Für mich sind die Gründe, die Honoria anführte, am Anfang nicht verständlich. Sie hatte sich in Christopher verliebt und als er dann auftauchte, war sie einerseits froh, andererseits weigerte sie sich mit ihm zu gehen. Aber sich ihm hingeben funktionierte. Sicher, sie hatte erst ihren Ehemann, dann ihren geliebten Bruder verloren und der andere interessierte sich nicht für sie. Sie hatte gerade angefangen, ihr Schicksal hinzunehmen, alte Geister zu begraben und wollte ein neues Leben anfangen, als dann auf einmal Christopher vor ihr steht.

Auch mit Christopher wurde ich nicht ganz warm. Die Protas reden zwar viel miteinander aber kommen nie auf den Punkt. Ständig, wenn Honoria mit ihm reden will, küsst er sie oder lenkt sie anders ab. Für mich war das Buch irgendwie zu sexbezogen, als das daraus wirklich etwas hätte entstehen können.

Leider erfüllte das Buch nicht meine Anforderungen, die ich daran gestellt hatte. Es ist eine schöne Story, aber sie erreichte mich nicht. Daher empfehle ich das Buch nur bedingt weiter.

Infos zum Buch

„Die Sehnsucht des Piraten“ ist der letzte und dritte Teil von Jennifer Ashleys Piratentrilogy. Man trifft immer wieder auf Protas aus den anderen Teilen, was dem Ganzen sehr viel Charme verleiht.

  • Verlag: Knaur
  • ISBN-10: 3426637251
  • ISBN-13: 978-3426637258
  • Originaltitel: The Care & Feeding of Pirates

Die Bänder in der Übersicht

  1. Mein leidenschaftlicher Pirat (Alexandra & Grayson)
  2. Geliebter Pirat (James & Diane)
  3. Die Sehnsucht des Piraten (Honoria & Christopher)

Buchcover © Knaur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s