Rezension: Maya Banks – Die stumme Braut des Highlanders

„Die stumme Braut des Highlanders“ erschien im März 2014 im Cora Historical Gold Extra Bandnummer 72 und ist der erste Teil der Montgomery & Armstrong-Serie.

Der Inhalt

Eveline Armstrong gilt allgemein als „umnachtet“, was so viel bedeutet wie, sie ist verrückt und hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Nach einem Reitunfall kann die hübsche Frau nichts mehr hören, aus Angst sie könnte mit einem Monster verheiratet werden, lässt sie auch alle im Glauben, dass sie wirklich verrückt ist, was sie Gott sei Dank auch vor der Ehe rettet.

Allerdings gibt es zwischen den zwei größten Clans, den Montgomerys und den Armstrongs schon seit Jahrzenten eine Fehde. Es geht blutig her und der König hat einfach genug davon. Er möchte Frieden unter seinen Lehnsherren und beschließt den Laird der Montgomerys, Laird Graeme Montgomery mit der verrückten Eveline zu verheiraten. Und weder die Montgomerys noch die Armstrongs können sich dem Befehl wiedersetzen, denn wenn sie es tun, begehen sie Hochverrat und damit werden sie zu Gejagten in ihrem Land. Also, findet die Trauung statt…

Meine Meinung

Eveline ist nicht behindert, oder geistig gestört. Sie ist taub und hat gelernt Lippen zu lesen. Da sie nach dem Reitunfall verwirrt ist, redet sie nicht. Merkt dann, dass es ihre Chance ist der arrangierten Ehe zu entkommen und verbringt so weiterhin ihr Dasein in Schweigen. Da sie nichts hört, und von ihrer Familie verhätschelt wird, lebt Eveline so in den Tag hinein. Sie wirkt abwesend und daher nehmen auch wirklich alle an, dass mit ihr etwas nicht stimmt.

Als sie dann erfährt, dass sie heiraten soll nimmt sie die Chance an, irgendwo einfach ein neues Leben ohne Lügen anzufangen. Und so geht sie in die Ehe mit freudiger Erwartung. Doch der Hass der Montgomerys macht Eveline sehr zu schaffen.

Endlich mal eine Story, in der die Eheleute sich nicht gleich hassen und gegeneinander kämpfen.

Graeme verliebt sich auf den ersten Blick in seine Frau. Da sie ja nicht alle Tassen im Schrank hat, kann er sie auch nicht anfassen und mit ihr die Ehe vollziehen. Er kümmert sich sehr fürsorglich um seine Ehefrau und Gattin und begegnet ihr mit sehr viel Respekt. Und auch steht er immer ihr zur Seite, wenn sein Clan wieder meint sie fertig machen zu müssen.

„Die stumme Braut des Highlanders“ von Maya Banks ist ein wunderschönes Buch und ein schöner Anfang für eine neue Serie.

Infos zum Buch

Das Buch ist der erste Teil der Montgomery & Armstrong-Serie von Maya Banks. Der zweite Teil ist zwar in den USA bereits erschienen, allerdings noch nicht in Deutschland. Der dritte Teil kommt erst im Frühjahr 2015. Ich bin gespannt.

  1. Die stumme Braut des Highlanders – (Eveline Armstrong & Graeme Montgomerys), Historical Gold Extra 72
  2. Highlander most wanted – (Genevieve McInnes & Bowen Montgomery) – noch nicht auf deutsch verfügbar
  3. Highland ever after – (Taliesan McHugh & Brodie Armstrong) – kommt erst im Frühling 2015

Buchcover © Cora Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s