Kat Martin: Bride Trilogy (Buchserie)

Die Bride Trilogy handelt über die drei Brüder: Royal, Reese und Rule Dewar.

Royal darf die Trilogy eröffnen. Als der Vater, der Duke of Bransford, im Sterben liegt, nimmt er Royal das Versprechen ab die Ehe mit Jocelyn Caulfield einzugehen. Der Duke ist betrogen worden und so gibt es kein Geld mehr. Royal ist bereit sein Versprechen zu halten, doch verliebt er sich in eine Andere. Reese trifft auf seine erste Liebe wieder, die einen anderen geheiratet hat. Nun ist sie verwitwet und in Not. Rule heiratet eine juge Amerikanerin, verlässt sie aber nach der Hochzeit wieder. Jahre später kommt sie nach England und fordert die Annulierung der Ehe.

Die einzelnen Reihen:

  1. Ein Engel für den Duke, Historical Gold 254
  2. Ein Ehrenmann und Herzensbrecher, Historical Gold 261
  3. Verführung in bester Gesellschaft, Historical Gold 269

Inhalte der einzelnen Reihen

Ein Engel für den Duke, Historical Gold 254

Sie liegt wie ein bezaubernd schöner Engel im Schnee – dem Erfrierungstod nah! Auf starken Armen trägt Royal Dewar, Duke of Bransford, die zitternde Jocelyn Caulfield zum Schloss. Seinem sterbenden Vater hat er das Versprechen gegeben, die vermögende Erbin zu heiraten, um die Familie zu retten. Wer hätte gedacht, dass es für ihn Liebe auf den ersten Blick ist! Es scheint ihm ein Glücksfall des Schicksals, dass sie nun seine Braut werden soll – bis Royal die Nachricht erschüttert: Nicht Jocelyn, sondern deren mittellose Cousine Lily liegt in seinen Armen. Nichts ist verbotener, als diesen betörenden Engel zu lieben …

Ein Ehrenmann und Herzensbrecher, Historical Gold 261

Ein Dolchstoß mitten ins Herz ist es, als Reese Dewar die schöne Elizabeth wiedersieht! Wie hat er sie früher geliebt – und wie unfassbar groß war ihr Verrat: Während er im Krieg kämpfte, heiratete sie den reichen Earl of Aldridge. Doch nun ist Elizabeth verwitwet und verzweifelt. Ausgerechnet an Reese wendet sie sich, um Schutz und Hilfe zu erflehen. Als Ehrenmann kann er einer Frau keinen Wunsch verwehren. Auch nicht dieser verhassten Betrügerin … nach der sein verwundetes Herz sich immer noch sehnt.

Verführung in bester Gesellschaft, Historical Gold 269

Hilfe, ich verliebe mich in meine Frau! Vor drei Jahren führte Rule Dewar in Übersee die junge Tochter seines Geschäftspartners zum Altar – ließ sie aber in der Obhut ihres Vaters zurück. Eine reine Zweckheirat, an die der charmante Lebemann schon bald keinen Gedanken mehr verschwendet. Bis Violet überraschend in London auftaucht, um die Scheidung zu verlangen: kein schüchterner Backfisch mehr, sondern eine betörende Schönheit. Wie gern würde Rule jetzt seine ehelichen Pflichten erfüllen! Voller Leidenschaft macht er sich daran, das Herz seiner Gemahlin zu erobern. Doch es gibt jemandem, der genau das verhindern will – und zwar um jeden Preis …

Klappentextquelle: Cora Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s